Garden Lodge für £30m auf dem Markt

Alle Themen, die kein spezielles Forum haben

Moderatoren: Breakthru, Andreas Streng

Antworten
Benutzeravatar
MAYniac
Made In Heaven
Made In Heaven
Beiträge: 1209
Registriert: 05.03.2005 22:27 Uhr

Garden Lodge für £30m auf dem Markt

Beitrag von MAYniac »

Nun folgt der logische Schluss aus der Versteigerung Freddie Mercurys Nachlass im letzten Jahr. Garden Lodge steht für schlanke £30m zum Verkauf. Im Zuge dessen ist mir erst richtig bewusst geworden, dass Mercury selbst nur rund 5 Jahre dort zu Hause war, was sich im Nachhinein viel länger angefühlt hat. Es scheint ja doch so zu sein, dass das Haus selbst seit Freddies Tod nie bewohnt war und leer stand. Somit kann ich Mary Austins Entscheidung auch hier verstehen und hoffe, dass das Gebäude in gute Hände kommt! Es bleibt abzuwarten, wer das Angebot wahrnimmt und die Villa in Zukunft sein Eigen nennt. Vielleicht ergibt sich daraus ja doch die Möglichkeit die heiligen Hallen einmal von innen betrachten zu können!
Bild
IloveBarcelona
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic
Beiträge: 535
Registriert: 20.02.2017 23:17 Uhr

Re: Garden Lodge für £30m auf dem Markt

Beitrag von IloveBarcelona »

Vielleicht können wir uns ja als Kaufinteressenten ausgeben und zumindest ein Exposé anfordern. :idea: 8) :lol:
Benutzeravatar
MAYniac
Made In Heaven
Made In Heaven
Beiträge: 1209
Registriert: 05.03.2005 22:27 Uhr

Re: Garden Lodge für £30m auf dem Markt

Beitrag von MAYniac »

Das wird wohl früher oder später im Netz auftauchen!

🤓
Bild
Benutzeravatar
Q-Freddie
Made In Heaven
Made In Heaven
Beiträge: 1104
Registriert: 13.11.2009 22:46 Uhr
Wohnort: Vacha/ Thüringen

Re: Garden Lodge für £30m auf dem Markt

Beitrag von Q-Freddie »

Potenzielle Interessenten müssen wahrscheinlich die nötigen finanziellen Mittel nachweisen. Da bin ich raus :smt005

Thuringia rocks
Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.
J.W.v.Goethe
Benutzeravatar
OneVision
A Day At The Races
A Day At The Races
Beiträge: 148
Registriert: 03.08.2004 10:32 Uhr
Wohnort: Bielefeld

Re: Garden Lodge für £30m auf dem Markt

Beitrag von OneVision »

If you make it to the top and you wanna stay alive - Don't lose your head !
Benutzeravatar
Rolli
The Miracle
The Miracle
Beiträge: 883
Registriert: 12.04.2004 17:24 Uhr

Re: Garden Lodge für £30m auf dem Markt

Beitrag von Rolli »

...
vernünftig :wink:


Tschüss Rolli :P
Dateianhänge
Screenshot_20240228-175434_Gallery.jpg
IloveBarcelona
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic
Beiträge: 535
Registriert: 20.02.2017 23:17 Uhr

Re: Garden Lodge für £30m auf dem Markt

Beitrag von IloveBarcelona »

Das war zu erwarten. :(
Der Verkauf war absehbar. Aber von GBP 500.000 auf über 30 Mio. ist schon ein Hammer!

Menschlich kann ich es verstehen, dass Mary Austin nach rund 20 Jahren mit Freddie und mehr als 3 Jahrzehnten nach seinem Tod jetzt einen Schlussstrich zieht. Was hat sie für ihn alles geleistet? Was hat sie seinetwegen alles ertragen? Was hat sie 50 Jahre lang für Opfer für ihn gebracht?

Geld kann ein angenehmes Leben ermöglichen, aber es macht nicht unbedingt glücklich. Mary ist jetzt 72 Jahre alt, und jeder in diesem Alter kann die Augen nicht mehr davor verschließen, dass das Leben endlich ist. Ich gönne ihr die Freiheit für die Zeit, die ihr noch bleibt.

Auch wenn ich mir als Fan eine andere Zukunft für die Garden Lodge und dem bei Sotheby's versteigerten Inventar gewünscht hätte: Start enjoying your liberty, Mary!
Benutzeravatar
Juan
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic
Beiträge: 542
Registriert: 12.04.2004 10:41 Uhr
Wohnort: Hansestadt Rostock an der Ostsee

Re: Garden Lodge für £30m auf dem Markt

Beitrag von Juan »

Danke für die Info und die Links!

Wobei das "Danke" ambivalent gemeint ist, bei allem nachvollzehbaren Verständnis für Marys Lebenswunsch.

Ich selbst war vor Jahren mit den "QFCG-Tours" vor dem Haus gewesen,
die Phantasie in der Reisegruppe darüber, was man wohl sehen und erleben könnte, war "bunt".
Freddie war "gerade nicht zuhause", als wir klingelten und mal so fragten. (hüstel).
..
Ich selbst habe mir nach Freddies Ableben insgeheim gewünscht, dass das Haus "irgendwann doch noch" eine Art Museum würde - so ähnlich wie Elvis' Graceland, bloß kleiner.
ABER NUN wohl nicht.

Und WENN alle Queen-Fans nun zusammenlegten?!
Dann könnten wir den kommunizierten Preis DOCH zusammenkriegen, oder!
ABER dann hätten wir "nur" das Haus - so ganz ohne die erwartete originale Inneneinrichtung ...
(Keine Ahnung, was ich heute geraucht habe, dass ich hier ein bisschen rumspinne. Macht aber Spaß für die Fantasie. :lol:
Ach stimmt, ich rauche ja gar nicht... hmm).

Immerhin habe ich den sogenannten 'Katalog' von Sotheby's - und so Gelegenheit, mir etwas mehr dazu vorzustellen, wie dieser Paradiesvogel Freddie wohl sonst noch so war ...
Worüber ich mich wohl mit ihm unterhalten hätte, wenn ich ihn privat getroffen hätte?
"Menschen sind gut darin, Neues zu erfinden, aber sehr schlecht darin, die Folgen abzuschätzen ... Wie weit darf, wie weit soll Forschung gehen? Und wer zieht eigentlich die Grenze?“
(Aus: "Human Nature", britische Doku von Adam Bolt 2019)
Benutzeravatar
The Spick
Live At Wembley
Live At Wembley
Beiträge: 2436
Registriert: 14.04.2004 21:57 Uhr
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: Garden Lodge für £30m auf dem Markt

Beitrag von The Spick »

Aus Garden Lodge kann man kein vernünftiges Museum machen. Da muss man schon die umliegenden Gebäude mit aufkaufen. Es ist schließlich eine Wohngegend, und irgendeinen "A..."-Nachbarn hast Du da immer zwischen, der dann gegen die riesen Menschenmenge klagt.
Wohnung und Garten für die Öffentlichkeit zugänglich? Da kannste nur schmale Trippelpfade machen und alles hinter Glas - sonst hast Du auf einmal alles doppelt :wink: Alleine um die Bühnenoutfits vernünftig zu präsentieren braucht man schon ein mehrfaches an Fläche.
so ähnlich wie Elvis' Graceland, bloß kleiner.
Ich hab mit Elvis nix am Hut, daher weiß ich auch nicht, was das alles zugehört. Aber ich denke, um eine auch nur annährend große Fläche in London City zu kaufen, braucht es wohl Billionen, egal welcher Währung.

Graceland / Garden Lodge (im gelben Kästchen) - so wie google es sieht - im gleichen Maßstab:
GraceLodge2.jpg
Also Museum leider nicht - aber vielleich ein Katzencafé mit Außenterrasse? 8)
Benutzeravatar
Juan
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic
Beiträge: 542
Registriert: 12.04.2004 10:41 Uhr
Wohnort: Hansestadt Rostock an der Ostsee

Re: Garden Lodge für £30m auf dem Markt

Beitrag von Juan »

Spick!
Was bist Du doch immer wieder für "geilen Sch..." gut!
Gleich "mal eben" einen Gedanken aufgegriffen und -zack- eine schöne Veranschaulichung,
hier mit Landkarte.
Wie gesagt: Geil-o-mat!

Deine Hinweise zu Garden Lodge sind auch für mich absolut nachvollziehbar.
Also dann bin ich auch mit Deinem Vorschlag für ein Katzencafe einverstanden und spende eben dafür...

Aprops: Weißt Du, weiß hier jemand, was aus Freddies Katzen nach seinem Ableben geworden ist?
Ok, die sind ganz sicher mittlerweile auch nicht mehr lebend, aber mal so aus Neugierde heraus gefragt.
"Menschen sind gut darin, Neues zu erfinden, aber sehr schlecht darin, die Folgen abzuschätzen ... Wie weit darf, wie weit soll Forschung gehen? Und wer zieht eigentlich die Grenze?“
(Aus: "Human Nature", britische Doku von Adam Bolt 2019)
Benutzeravatar
MAYniac
Made In Heaven
Made In Heaven
Beiträge: 1209
Registriert: 05.03.2005 22:27 Uhr

Re: Garden Lodge für £30m auf dem Markt

Beitrag von MAYniac »

Laut Aussage von Peter Freestone haben sich der Großteil der Katzen in die Nachbarschaft (um)orientiert und eine blieb bei Mary Austin. Er besuchte Mary 2003 in London und dort erkannte er sie und sie ihn wieder. Hierzu lohnt es sch immer wieder online Interviews mit Perter zu verfolgen, in denen er immer noch sehr detailliert, super interessant und vor allem sehr respektvoll vom Leben mit und um Freddie Mercury erzählt.

Bezüglich eines angdachten Museums, in das Garden Lodge transformieren könnte, sehe ich das auch so. Die örtlichen Gegebenheiten sind für eine solche Lösung denkbar ungünstig. Egal, wer Besitzer werden wird, Garden Lodge wird wohl das Mekka der Fans bleiben... was nüchtern betrachtet einen Verkauf nicht gerade begünstigen wird!
Bild
Antworten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.