Wert von CD-Singles?

Neuerscheinungen und Co. (Kein Tausch und Verkauf!)

Moderatoren: Andreas Streng, ogre.t.raylor, Kai Kurgan

cloud78
Pre Queen
Pre Queen
Beiträge: 4
Registriert: 23.08.2008 21:13 Uhr

Wert von CD-Singles?

Beitrag von cloud78 »

Hallo,

Ich will alle meine CD-Singles von Queen, Brian & Roger bei ebay verkaufen. Denkt ihr, diese haben einen Wert? Oder eher nicht? Es handelt sich um:

CD-Singles:

Brian May - Back To The Light (Part 1) CDS
Brian May - Back To The Light (Part 2) CDS
Brian May - The Business CDS
Brian May - Another Worlds CDS
Brian May - Last Horizon CDS
Brian May - Too much love will kill you CDS
Brian May - Why don't we try again CDS (limited, numbered, Tourposter)
Brian May - On My Way Up CDS (1)
Brian May - On My Way Up CDS (2)
Queen + David Bowie - Under Pressure CDS (1)
Queen + David Bowie - Under Pressure CDS (2)
Freddie Mercury - Living in my own CDS
Freddie Mercury - The great pretender CDS
Queen - Headlong CDSQueen - The show must go on CDS
Queen - Innuendo CDS (2x)
Queen - I'm going slightly mad CDS
Queen - Princes of the universe CDS
Queen - Heaven for everyone CDS
Queen - Breakthru CDS
Queen - Let me live CDS
Queen - Too much love will kill you CDS
Queen - You don't fool me CDS
Queen - A winter's tale CDS
Queen - I want it all CDS
Queen - Who wants to live forever / friends will be friends CDS
Queen - No-One but you CDS
Five + Queen - We Will Rock You CDS
Roger Taylor - Happiness CDS

Alben:
Brian May - Another Worls Live VH-1
Queen in nuce
Brian May - Furia
Pinocchio OST
Eddie Howell - Freddie Mercury - Brian May - The Man from Manhattan

Benutzeravatar
Guido
Live Magic
Live Magic
Beiträge: 1687
Registriert: 11.05.2004 13:25 Uhr

Beitrag von Guido »

Ist nichts weltbewegendes dabei. Behalt sie lieber, sonst ärgerst du dich nur im nachhinein :-)

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Beitrag von runner70 »

Darf man fragen warum du die verkaufst ? Akuter Geldmangel oder abgeschlossen mit Queen ?
All that crap again???? (Freddie Mercury)

cloud78
Pre Queen
Pre Queen
Beiträge: 4
Registriert: 23.08.2008 21:13 Uhr

Beitrag von cloud78 »

Weder noch. Damals wollte ich unbedingt die B-Seiten haben - heute reichen sie mir in digitaler Form. Die Singles werde ich eh nicht wieder in einen CD-Player abspielen. Also würde sie nur rumstehen.

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Beitrag von runner70 »

cloud78 hat geschrieben:Weder noch. Damals wollte ich unbedingt die B-Seiten haben - heute reichen sie mir in digitaler Form. Die Singles werde ich eh nicht wieder in einen CD-Player abspielen. Also würde sie nur rumstehen.
Puh da merkt man dann doch wieder die andere Generation. Alles nur noch irgedwo als Datei abgespeichert zu haben ohnewas "physisches" wie CD/Booklet/Cover ist für mich der absolute Untergang der Musik-Kultur. Aber so ändern sich die zeiten eben. Meine CD/Boxset etc Sammlungen aller möglichen bands würde ich nicht mal hergeben wenn ich am Hungertuch nagen würde. Sind wie Babies ;-)))))
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
Guido
Live Magic
Live Magic
Beiträge: 1687
Registriert: 11.05.2004 13:25 Uhr

Beitrag von Guido »

Naja hören tue ich eigentlich auch nur mp3 (is einfach praktischer), aber ich käme nie auf den Gedanke meine ganzes Vinyl oder CD`s einfach so abzugeben. :!: :!: :!:

cloud78
Pre Queen
Pre Queen
Beiträge: 4
Registriert: 23.08.2008 21:13 Uhr

Beitrag von cloud78 »

Naja, ganz so ist das ja nicht. Natürlich würde ich niemals die Queen-Alben auf CD zugunsten von mp3s verscherbeln. Aber Singles? Fand ich damals (in der guten alten CD/Vinyl-Zeit ;-) schon sinnfrei.

Wobei ich einfach zugeben muss, dass mp3 gegenüber den physikalischen Trägern doch wesentliche Vorteile bietet (Felxibilität, viel Musik auf wenig Raum...).

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Beitrag von runner70 »

cloud78 hat geschrieben: Wobei ich einfach zugeben muss, dass mp3 gegenüber den physikalischen Trägern doch wesentliche Vorteile bietet (Felxibilität, viel Musik auf wenig Raum...).
Und einen megabesch*** Sound durch die Kompression. Das Argument dass man das nicht hört fand ich schon immer lächerlich ;-).
Ich hab auch nen Ipod fürs Auto da recithdas schon aber mp3 über die Anlage zu hören wäre ein Sakrileg und der Untergang meiner Musikkultur. Ich weiss ich bin old-school. Ich stelle derzeit wieder auf Vinyl um (zumindest die Sachen die es auf Vinyl gibt)
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
ogre.t.raylor
Moderator
Beiträge: 372
Registriert: 13.04.2004 17:00 Uhr
Wohnort: NRW

Beitrag von ogre.t.raylor »

cloud78 hat geschrieben:Naja, ganz so ist das ja nicht. Natürlich würde ich niemals die Queen-Alben auf CD zugunsten von mp3s verscherbeln. Aber Singles? Fand ich damals (in der guten alten CD/Vinyl-Zeit ;-) schon sinnfrei.

Wobei ich einfach zugeben muss, dass mp3 gegenüber den physikalischen Trägern doch wesentliche Vorteile bietet (Felxibilität, viel Musik auf wenig Raum...).
Warum sind Singles sinnfrei :?: Ich kaufe mir doch nicht das ganze Album,nur weil der Künstler/Gruppe mal gerade ein gutes Lied hat das mir gefällt. Gerade heute ist das ja an der Tagesordnung.
Gerade heute habe ich mich mit jemandem unterhalten,der seine ganze Stereo-Anlage verkauft hat und nur noch ne ipod Docking Station besitzt.
Die klingt zwar scheisse,nimmt aber kaum noch platz im Wohnzimmer ein :lol: :twisted:
P.S. ich Sammel Queen CD-Singles: ca.300 Stück

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Beitrag von runner70 »

ogre.t.raylor hat geschrieben:Stereo-Anlage verkauft hat und nur noch ne ipod Docking Station besitzt.
Die klingt zwar scheisse,nimmt aber kaum noch platz im Wohnzimmer ein :lol: :twisted:
P.S. ich Sammel Queen CD-Singles: ca.300 Stück
Da stellen sich mir ja die Nackenhaare hoch. Ih sehe meine CD Sammlung als Schmuckstück :-) Die Boxsets & Limited Editions sind in einem Extra Schrein :-)
All that crap again???? (Freddie Mercury)

cloud78
Pre Queen
Pre Queen
Beiträge: 4
Registriert: 23.08.2008 21:13 Uhr

Beitrag von cloud78 »

Klar, gute CDs - vor allem Boxen oder nett gestaltete Hüllen - sind ein Schmuckstück. Ich würde auch nie auf sowas verzichten wollen.

Ich bin mal provokant: wenn ich von einem Künstler nur 1-2 Songs gut finde, reichen mir auch die mp3s. Das muss ich dann nicht unbedingt im Regal stehen haben.

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Beitrag von runner70 »

cloud78 hat geschrieben:Klar, gute CDs - vor allem Boxen oder nett gestaltete Hüllen - sind ein Schmuckstück. Ich würde auch nie auf sowas verzichten wollen.

Ich bin mal provokant: wenn ich von einem Künstler nur 1-2 Songs gut finde, reichen mir auch die mp3s. Das muss ich dann nicht unbedingt im Regal stehen haben.
Danke *verneig* :peace
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Love Kills
Queen II
Queen II
Beiträge: 20
Registriert: 25.06.2009 14:25 Uhr
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von Love Kills »

runner70 hat geschrieben:
cloud78 hat geschrieben: Wobei ich einfach zugeben muss, dass mp3 gegenüber den physikalischen Trägern doch wesentliche Vorteile bietet (Felxibilität, viel Musik auf wenig Raum...).
Und einen megabesch*** Sound durch die Kompression. Das Argument dass man das nicht hört fand ich schon immer lächerlich ;-).
Ich hab auch nen Ipod fürs Auto da recithdas schon aber mp3 über die Anlage zu hören wäre ein Sakrileg und der Untergang meiner Musikkultur. Ich weiss ich bin old-school. Ich stelle derzeit wieder auf Vinyl um (zumindest die Sachen die es auf Vinyl gibt)
na ja, mittlerweile klingen die mp3 doch recht ordentlich (320 kbps, variable Bitrate, Lame-Encoder). Hab meine ganzen Queen Japan CDs darauf umgewandelt und bin recht zufrieden damit was da aus meiner Anlage rauskommt. Einen kleinen Unterschied zu WAV hört man natürlich schon noch raus. :wink: Vinyl steht bei mir nur noch im Schrank herum, habe schon lange keinen Plattenspieler mehr.

Zurück zum eigentlichen Thema:

In meiner Queen CD Single Sammlung sind neben den bekannten Singles ein paar Teile dabei, wo ich den Wert gerne wüßte. Alle CDs und Hüllen in exzellentem Zustand. Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Im Voraus besten Dank!

The Show Must Go On Special Collectors' CD Box
A Winters Tale (grün) Merry Christmas Limited Edition

Scandal USA Promo
Love Kills USA Promo
The Great Pretender USA Promo
Keep Yourself Alive 25 Years USA Promo

I Was Born To Love You Japan Promo
Teo Torriatte Japan Promo
WWRY/WATC Queen+Paul Rodgers Japan Promo
WWRY/Teo Torriatte/WWRY Japan Promo

WWRY/WATC 30 TH Anniversary

Japan Single Collection (schwarze Box)

Benutzeravatar
ogre.t.raylor
Moderator
Beiträge: 372
Registriert: 13.04.2004 17:00 Uhr
Wohnort: NRW

Beitrag von ogre.t.raylor »

Love Kills hat geschrieben:
runner70 hat geschrieben:
cloud78 hat geschrieben: Wobei ich einfach zugeben muss, dass mp3 gegenüber den physikalischen Trägern doch wesentliche Vorteile bietet (Felxibilität, viel Musik auf wenig Raum...).
Und einen megabesch*** Sound durch die Kompression. Das Argument dass man das nicht hört fand ich schon immer lächerlich ;-).
Ich hab auch nen Ipod fürs Auto da recithdas schon aber mp3 über die Anlage zu hören wäre ein Sakrileg und der Untergang meiner Musikkultur. Ich weiss ich bin old-school. Ich stelle derzeit wieder auf Vinyl um (zumindest die Sachen die es auf Vinyl gibt)
na ja, mittlerweile klingen die mp3 doch recht ordentlich (320 kbps, variable Bitrate, Lame-Encoder). Hab meine ganzen Queen Japan CDs darauf umgewandelt und bin recht zufrieden damit was da aus meiner Anlage rauskommt. Einen kleinen Unterschied zu WAV hört man natürlich schon noch raus. :wink: Vinyl steht bei mir nur noch im Schrank herum, habe schon lange keinen Plattenspieler mehr.

Zurück zum eigentlichen Thema:

In meiner Queen CD Single Sammlung sind neben den bekannten Singles ein paar Teile dabei, wo ich den Wert gerne wüßte. Alle CDs und Hüllen in exzellentem Zustand. Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Im Voraus besten Dank!

The Show Must Go On Special Collectors' CD Box
A Winters Tale (grün) Merry Christmas Limited Edition

Scandal USA Promo
Love Kills USA Promo
The Great Pretender USA Promo
Keep Yourself Alive 25 Years USA Promo

I Was Born To Love You Japan Promo
Teo Torriatte Japan Promo
WWRY/WATC Queen+Paul Rodgers Japan Promo
WWRY/Teo Torriatte/WWRY Japan Promo

WWRY/WATC 30 TH Anniversary

Japan Single Collection (schwarze Box)
Am interssantesten ist auf den ersten Blick die Scandal Promo.Hier solltest du noch schreiben welche du besitzt, denn davon gibt es zwei Promos. Eine hat einen blauen Scandal Aufdruck und die andere hat glaube ich einen versetzten Aufdruck in Silber. Diese ist ziemlich selten und daher recht 'wertvoll'. Sie dürfte so zwischen 200-250€ liegen.Die blaue findet man recht häufig so für 30-40€.
Die Japan Promo CD-Singles liegen normalerweise so zwischen 80-120€.
Deine USA Promos liegen so zwischen 30-50€.
Bei der Japan Box sind die Preise recht unterschiedlich,so 120-200€
Da muss man mal ein bisschen Geduld haben und viel suchen.
Ich habe vor Jahren mal die Taiwan Promo von Love of my Life für 90 Dollar geschossen. Das waren damal so ca.70€.
AV gibt die glaube ich mit ca 160€ an.
An AV's Discography kann man sich ganz gut orientieren.Die am Markt gehandelten Preis variiren in der Regel stark in beide Richtungen. Es kommt halt darauf an was du für eine CD haben willst oder was der andere bereit ist zu zahlen. Die richtig seltenen CD-Singles werden meist recht überteuert angeboten. Die Scandal war jetzt neulich für 300€ zu bekommen.

Schreibe aber nochmal welche Scandal du hast. Wenn es die richtige ist,und du sie loswerden willst......

Benutzeravatar
A V
QFCG-Leitung
Beiträge: 1524
Registriert: 12.04.2004 10:20 Uhr
Wohnort: Leese
Kontaktdaten:

Beitrag von A V »

Scandal:
2 USA-CD Singles
1) 1-track-promo ohne Cover (pink disc): SWert o.k., aber übersichtlich... so um die 40 €
2) USA-CD Single (zurückgezogen) mit 4 Songs: über 200 € (rote disc, kein Cover)
3) wie "2" aber mit cover... Wert>: über 500 €

Die Japan-Promos liegen zwische 50 und 100 €


Wir reden immer über den Unterschied zwischen Sammlern, Käufern und Hörern. Ich sach imma: "Der Sammler sieht sich das neue Teil an, freut sich und stellt es in den Schrank". Der Käufer kauft, weil er die Musik hören will und eine Originalpressung braucht... und dem Hörer ist's egal; Hauptsache Musik. Alles hat was für sich. Ich persönlich bin da eher Sammler, was man einem Unbeteiligten nicht rational erklären kann...

Die Mehrheit heutzutage hört lediglich mp3's, gerne auch mal Downloads, was am Ende lediglich dafür sorgt, dass Plattenfirmen keine Umsaätze mehr machen und insbesondere bei neuen potenitiellen Hoffnungen der Muiskszene nicht mehr ins Risiko geht. Das Risiko des "Aussterbens der eher unkommerziellen Musik" steigt damit täglich. Schade!
Daher halte ich gar nix von Downloads und tue etwas für die Musik, in dem ich noch CDs kaufe!
3 Zitate, die die Welt bewegen:

Karl Marx: To do is to be!
Lenin: To be is to do
Freddie Mercury: Doo be doo be doo

> Keep Yourself Alive <

Antworten
Nur eine Vorschau. Shoppen über Link.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.