10th Anniversary Show "Special Performance"

Alles über die WWRY-Musicals in aller Welt

Moderatoren: Andreas Streng, Dr_May

Antworten
Benutzeravatar
MAYniac
Made In Heaven
Made In Heaven
Beiträge: 1096
Registriert: 05.03.2005 22:27 Uhr

10th Anniversary Show "Special Performance"

Beitrag von MAYniac »

Ich habe an vielen Stellen vom Vorhaben Freddie Mercury, in Form einer "Special Performance", in die Jubiläums Show am 14.05. 2012 im Londoner Dominion Theater einzubauen gelesen. Ich muss gestehen, dass ich die Idee eines Hologramms für einen One-Off Auftritt mit Brian May und Roger Taylor an dessen Seite gar nicht so schlecht finde... auch wenn's Roger Taylor in einem Interview kategorisch ausgeschlossen hat!

Ich habe mir vor kurzem das Video mit 2Pac Shakur, mit dem man das erstmals im großen Stil so umsetzte, angeschaut. Es hat durchaus etwas und wenn es gut gemacht ist und nicht mit endlosen Auftritten ausgeschlachtet und tot gespielt wird, auch sicherlich einen ordentlichen Gänsehauteffekt!

Natürlich (und auch glücklicherweise) kann ich mir nur vorstellen, dass dieser Effekt ausschließlich live und dort ebenso einmalig seine Wirkung entfalten würde!
Bild
Benutzeravatar
MAYniac
Made In Heaven
Made In Heaven
Beiträge: 1096
Registriert: 05.03.2005 22:27 Uhr

Re: 10th Anniversary Show "Special Performance"

Beitrag von MAYniac »

Ultra spektakulär!!! :roll:

Ich habe eruiert, dass es sich bei dieser "Special Performance" um das "Anywhere The Wind Blows" im Song Bohemian Rhapsody handelte. Auf Videos, die bereits im Umlauf sind, ist das akustisch deutlich zu vernehmen, optisch jedoch in keiner Weise. Aufgrund von Fan-Berichten lässt sich vermuten, dass der Effekt (wenn man das so nennen mag, gründlich in die Hose ging und kaum ins Gewicht fiel.

Ich warte mal auf ein offizielles Video! :wink:
Bild
Antworten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.