We will rock you Berlin ab Oktober

Alles über die WWRY-Musicals in aller Welt

Moderatoren: Andreas Streng, Dr_May

Benutzeravatar
Hoschi
Sheer Heart Attack
Sheer Heart Attack
Beiträge: 36
Registriert: 11.03.2008 15:55 Uhr
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Beitrag von Hoschi » 22.10.2010 16:18 Uhr

lunalunaris hat geschrieben:auch find ich irgendwie nirgends auf der seite wieviel die mitgliedschaft überhaupt kostet. oder ich bin grad blind? *bitte um hilfe* wo find ich das? sehe irgendwie nur "Für welchen Zeitraum gilt der Mitgliedsbeitrag"
geh mal auf "Fanclub" -> "Mitgliedschaft" und lade dir dort das Anmeldeformular runter. Da steht alles drin.
Bild

Benutzeravatar
Mercury80
The Game
The Game
Beiträge: 254
Registriert: 16.09.2004 00:12 Uhr

Beitrag von Mercury80 » 22.10.2010 17:00 Uhr

kai1802 hat geschrieben:
Andreas Streng hat geschrieben:
Mercury80 hat geschrieben:Welche Vorraussetzungen mußte man eigentlich erfüllen um ein orangenes Presse-Backstage-Bändchen zu bekommen?
Reicht da eine normale Fan-Club-Mitgliedschaft nicht aus? Gibt's da noch eine andere?
Bei der Pressepremiere mußte man nur die Karten über den QFCG bezogen haben, sonst gab es keine Vorraussetzungen.

Bis dann
Andreas
ich glaube Mercury80 meinte die gestrige Premierenshow
Ja, darauf hat sich meine Frage bezogen. Also hätte ich über den Fan-Club Presse-Premieren-Tickets und Premieren-Tickets kaufen sollen um wie der ganze harte Kern des Fan-Clubs ein orangenes Bändchen zu bekommen?

Benutzeravatar
Dr_May
Moderator
Beiträge: 3273
Registriert: 12.04.2004 17:03 Uhr
Wohnort: Dillingen/ Saarland

Beitrag von Dr_May » 22.10.2010 17:17 Uhr

Also ich bin auch im Fan Club, hatte aber kein oranges Bändchen, soweit ich das mitbekommen, hatte der Fan Club 20 Bändchen erhalten.

andere Alternative wäre gewesen, jemand bei Verlassen des Theaters ein Bändchen abzuquatschen, eine Dame wäre bei mir so nett gewesen, und hätte mir ihr Bändchen geben wollen, aber sie hat das Ding nicht abbekommen. :wink:
Follow that dream

02.10.2008 Mannheim * 04.10.2008 Hannover *07.10.2008 Rotterdam * 08.10.2008 Esch-sur-Alzette * 18.10.2008 Liverpool * 07.11.2008 o2 * 08.11.2008 Wembley

Benutzeravatar
Mercury80
The Game
The Game
Beiträge: 254
Registriert: 16.09.2004 00:12 Uhr

Beitrag von Mercury80 » 22.10.2010 20:32 Uhr

Aha, alles klar.

Benutzeravatar
Andreas Streng
Webmaster
Beiträge: 6192
Registriert: 11.04.2004 15:44 Uhr
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Streng » 24.10.2010 07:53 Uhr

Richtig, wir hatten leider nur ein begrenzte Anzahl an Tickets und After-Show-Bändern. Viele davon haben wir beim Fan-Treffen verteilt.

Bis dann
Andreas
Bild

Benutzeravatar
sticks
The Works
The Works
Beiträge: 443
Registriert: 07.02.2005 15:18 Uhr
Wohnort: Dinklage
Kontaktdaten:

Beitrag von sticks » 24.10.2010 12:22 Uhr

Viel interessanter als die Bändchendiskussion wären für mich nach wie vor subjektive Meinungen der Besucher. Hier hat bislang nur einer dazu geschrieben, ansonsten wurden nur Presselinks gepostet. Noch bin ich erwartungsfroh.... Also, lohnt sich WWRY Berlin? Infos bitte. :smt024

Benutzeravatar
Dr_May
Moderator
Beiträge: 3273
Registriert: 12.04.2004 17:03 Uhr
Wohnort: Dillingen/ Saarland

Beitrag von Dr_May » 24.10.2010 13:20 Uhr

Also wer WWRY Köln oder Stuttgart gesehen hat und es dort gefallen hat, wird auch in Berlin seinen Spaß haben. Es gibt ein paar Berlin-typische Änderungen. Das Theater des Westens hat für mich mehr Flair als der Musical Dome in Köln und das Apollo in Stuttgart...Darsteller sind sehr gut drauf (liegt wohl auch daran, dass es sich in Berlin um einen sehr eingespielten Cast handelt, die über mehrere Jahre bereits dabei sind...)...Band macht auch einen hervorragenden Eindruck.
Follow that dream

02.10.2008 Mannheim * 04.10.2008 Hannover *07.10.2008 Rotterdam * 08.10.2008 Esch-sur-Alzette * 18.10.2008 Liverpool * 07.11.2008 o2 * 08.11.2008 Wembley

Benutzeravatar
kai1802
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 80
Registriert: 14.09.2010 17:26 Uhr
Wohnort: Brandenburg

Beitrag von kai1802 » 24.10.2010 13:33 Uhr

Ich war auch bei der Premiere dabei und mir hat´s extrem gut gefallen!!! Ich hab´s zum erstem mal gesehen und war schlicht weg begeistert! Super Atmosphäre,gut umgesetzte Queen-Songs,sehr schönes Theater und ein sehr geiles Bühnenbild! Ich bin schon am überlegen,ob und wann ich es mir nochmal ansehen soll,auch wenn ich dann auf Brian´s und Roger´s Anwesenheit verzichten muss! :wink:

Benutzeravatar
Dr_May
Moderator
Beiträge: 3273
Registriert: 12.04.2004 17:03 Uhr
Wohnort: Dillingen/ Saarland

Beitrag von Dr_May » 31.12.2010 13:21 Uhr

Der Berlin-Cast wird heute Abend bei den Feierlicherkeiten am Brandenburger Tor auftreten...folgendes Infos findet man bei der facebook-Seite des Theater des Westen...das ganze kann im ZDF gesehen werden...
‎>>> Die Hauptdarsteller in der Silvesternacht am Brandenburger Tor sind: Mark Seibert, Jessica Kessler, Dominik Schulz, Sascha Krebs, Silke Braas und DMJ! <<< EVERYONE A HAPPY NEW YEAR !!!
SILVESTER am BRANDENBURGER TOR mit WE WILL ROCK YOU !!!
Neu in 2010: Die Silvesterparty am Brandenburger Tor wird nicht wie im vergangenen Jahr von RTL2 übertragen, sondern vom ZDF unter dem Motto "Willkommen 2011". Mit dabei: die Stars von WE WILL ROCK YOU aus dem Theater des Westens! ...
Follow that dream

02.10.2008 Mannheim * 04.10.2008 Hannover *07.10.2008 Rotterdam * 08.10.2008 Esch-sur-Alzette * 18.10.2008 Liverpool * 07.11.2008 o2 * 08.11.2008 Wembley

Benutzeravatar
Marcury
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 58
Registriert: 07.12.2010 04:53 Uhr
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcury » 17.03.2011 18:17 Uhr

WWRY nur noch bis Oktober2011 in Berlin!!

http://www.facebook.com/notes/theater-d ... 1029188144

schade eigentlich..dachte es würde etwas länger in der hauptstadt verbleiben :?
WE WILL ROCK YOU noch bis Oktober in Berlin

- Erfolgsshow im Stage Theater des Westens bis 21. Oktober 2011 verlängert.
- BB Promotion und Stage Entertainment beenden 36-monatige erfolgreiche Kooperation.
- „Tag der offenen Tür“ bei WE WILL ROCK YOU am 27. März 2011

Berlin, 17. März 2011. Höchste Eile für Berliner Fans von QUEEN. Im 40. Jubiläumsjahr der weltweit berühmten Band ist ihr Erfolgsmusical WE WILL ROCK YOU in der deutschen Hauptstadt nur noch bis zum 21. Oktober 2011 zu sehen. Die Spielzeit im Stage Theater des Westens wurde final bis in den Herbst verlängert.

Mit weltweit über 12 Millionen Besuchern gilt das Rock-Theatrical WE WILL ROCK YOU als eines der erfolgreichsten Musicals aller Zeiten und krönt die Erfolgsgeschichte von QUEEN auf beeindruckende Weise. Erst vor wenigen Tagen wurde die Show in London mit dem Zuschauerpreis des Laurence Olivier Awards 2011 als beliebtestes Musical ausgezeichnet.

Mit der letzten Show von WE WILL ROCK YOU in Berlin endet die 36-monatige Kooperation zwischen BB Promotion und Stage Entertainment, die gemeinsam und mit großem Erfolg WE WILL ROCK YOU zuerst im Stuttgarter Apollo Theater und anschließend in Berlin gezeigt haben. Zukünftige weitere Kooperationen sind für beide Partner durchaus möglich. Inhaber und Geschäftsführer Michael Brenner (BB Promotion) und Geschäftsführer Johannes Mock-O'Hara (Stage Entertainment) blicken auf eine erfolgreiche und partnerschaftliche Zusammenarbeit in den letzten Jahren zurück und bedanken sich bei allen Mitarbeitern und Künstlern für die vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit im Rahmen von WE WILL ROCK YOU.

Berlin ist WE WILL ROCK YOU bis zum 21. Oktober noch täglich – außer montags – live zu erleben. Informationen und Tickets zur laufenden Spielzeit gibt es unter www.musicals.de. Stage Entertainment wird Ende März den Spielplan für 2011/2012 und damit auch die Nachfolgeproduktion für das Stage Theater des Westens bekannt geben.

WE WILL ROCK YOU wendet sich nun in naher Zukunft Süddeutschland und dem benachbarten, deutschsprachigen Ausland - der Schweiz und Österreich – zu, um der anhaltenden hohen Publikumsnachfrage gerecht zu werden.

Vorher lädt WE WILL ROCK YOU seine Fans noch zum ersten „Tag der offenen Tür“ dieser Show ein. Am Sonntag, 27. März 2011 (13-18 Uhr) öffnen sich die Türen für Fans und Interessierte. Auf dem Programm stehen u. a.: der traditionelle Backstage-Erlebnispfad durch das Theater, Autogrammstunden mit den Darstellern, Kinderschminken, Headbanging-Workshop, Fan-Karaoke und auf der Hauptbühne Theaterarbeit pur: Die Produktion zeigt die "Entstehung einer Szene" aus WE WILL ROCK YOU - in mehreren Schritten. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich auch gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Tag der offenen Tür“

bei WE WILL ROCK YOU

am Sonntag, 27. März 2011,

von 13:00 bis 18:00 Uhr, im Stage Theater des Westens (Kantstraße 12).

Der Eintritt ist frei!

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Beitrag von runner70 » 17.03.2011 18:24 Uhr

Naja irgendwann hats dann wirklich mal jeder gesehen ;-)
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
Dr_May
Moderator
Beiträge: 3273
Registriert: 12.04.2004 17:03 Uhr
Wohnort: Dillingen/ Saarland

Beitrag von Dr_May » 17.03.2011 20:37 Uhr

Also ich hätte schon erwartet, dass es auch in Berlin zumindest 2 Jahre werden. Ich denke in Berlin kann man doch sicherlich viele potentielle Besuchergruppen ansprechen, allein die vielen Touris. Aber das Theater des Westen dürfte von der Miete nicht ganz billig sein.

Und jetzt geht´s wohl nach München?
Follow that dream

02.10.2008 Mannheim * 04.10.2008 Hannover *07.10.2008 Rotterdam * 08.10.2008 Esch-sur-Alzette * 18.10.2008 Liverpool * 07.11.2008 o2 * 08.11.2008 Wembley

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Beitrag von runner70 » 17.03.2011 20:38 Uhr

Dr_May hat geschrieben:Also ich hätte schon erwartet, dass es auch in Berlin zumindest 2 Jahre werden. Ich denke in Berlin kann man doch sicherlich viele potentielle Besuchergruppen ansprechen, allein die vielen Touris. Aber das Theater des Westen dürfte von der Miete nicht ganz billig sein.

Und jetzt geht´s wohl nach München?
Lieber nach Nürnberg - zu den Weisswürsten passt das nicht *stichel*
Aber Spass beiseite ich glaube wir hätten net mal ein richtiges Theater dafür.
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
Kai Kurgan
Moderator
Beiträge: 1461
Registriert: 13.04.2004 21:35 Uhr
Wohnort: Hinterm Deich
Kontaktdaten:

Beitrag von Kai Kurgan » 17.03.2011 21:21 Uhr

Dr_May hat geschrieben:Also ich hätte schon erwartet, dass es auch in Berlin zumindest 2 Jahre werden. Ich denke in Berlin kann man doch sicherlich viele potentielle Besuchergruppen ansprechen, allein die vielen Touris. ?
Genauso hab ich´s auch empfunden und bin ebenfalls etwas verwundert, dass man das Berlin-Gastspiel nach dem PR-Tamm-Tamm im Vorfeld und gerade mal einem Jahr schon wieder abzieht. Na, ja. Alles hat ein Ende, Berliner Currywurst zwei. Und nun also...Weißwurst??? :wink:
I´m going slightly mad...
Queen Area

Benutzeravatar
kai1802
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 80
Registriert: 14.09.2010 17:26 Uhr
Wohnort: Brandenburg

Beitrag von kai1802 » 18.03.2011 17:37 Uhr

Etwas gutes hat ja so ein umzug in eine andere deutsche stadt-eine erneute premierenshow,eventuell wieder mit brian und roger?! :wink:

Antworten
Nur eine Vorschau. Shoppen über Link.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.
Ok