#024 8-Spur-Kassette

Kommentare zu Neuigkeiten und Sonderseiten

Moderatoren: Breakthru, Andreas Streng, MARIUS

Antworten
ruth.olivier
Sheer Heart Attack
Sheer Heart Attack
Beiträge: 32
Registriert: 03.08.2019 11:03 Uhr

#024 8-Spur-Kassette

Beitrag von ruth.olivier » 19.01.2020 23:19 Uhr


Ein neuer Artikel für ein weiteres seltsames Format: die 8-Spur-Kassette.

Es handelt sich um eine Plastikkassette, die ein Magnetband enthält, das auf eine Rolle gelegt wird, auf einen Lesekopf geleitet wird und auf die Rolle zurückkommt.

Es ist das Prinzip der Kassette, aber mit nur einer Rolle. Das Format stammt aus den 50er Jahren.

Es wurde ursprünglich von den Radios benutzt, um Jingles oder kommerzielle Werbung zu senden. Anfänglich auf einer oder zwei Spuren (Mono oder Stereo) aufgezeichnet, wird dieses Format auf 4 und dann auf 8 Spuren erweitert.

Es ist 1964, dass das Format nur in Nordamerika erscheinen wird. Dieses hier eher unbekannte Format war bis Anfang der achtziger Jahre sehr beliebt, insbesondere im Autoradio in einem "eingebetteten Format". Das Kompaktkassettenformat ersetzt es anschließend. Das kommerzielle Format wurde 1964 eingeführt und von LEAR JEAT CORPORATION, AMPEX, FORD, GENERAL MOTORS und RCA VICTORS RECORDS entwickelt.

Warum 8-Spur? Wenn Sie Musik hören, hören Sie einen Mix, der für Stereo auf zwei Spuren (links und rechts) aufgeteilt ist. Eine Standardkassette ist ein Magnetband mit 4 Spuren, zwei für die A-Seite (links und rechts) und zwei für die B-Seite. Der Lesekopf bewegt sich, um nur die zwei Spuren zu lesen, die erforderlich sind, je nachdem, ob Sie die A-Seite oder die B-Seite lesen.

Das 8-Spur-Format, von dem wir hier sprechen, enthält 8 Spuren für 4 Programme (in stereo also multipliziert mit 2). Jedes Programm gruppiert einige Songs (normalerweise ein bis drei Songs), und eine Taste am Player ermöglicht das Umschalten von einem Programm zu einem anderen.

Sie können nicht von einem SONG zum nächsten springen, sondern nur von einem PROGRAMM zum nächsten. Der Lesekopf bewegt sich, um die beiden angeforderten Spuren zu lesen.

Das Problem bei diesem Format war, dass Sie das Band nicht zurückspulen konnten. Man musste es bis zum Ende anhören, um wieder zu lesen ...

Einige Spieler boten den Schnellvorlauf-Knopf an. Das Format war ein kommerzieller Erfolg, hauptsächlich in den USA und in Kanada. Die Autohersteller entwickelten spezielle Autoradios in ihren Autos.

Die ersten Autoradios mit 8-Spur-Patronen wurden im September 1965 als Option für drei Ford-Modelle angeboten. Das Format wird Ende der siebziger Jahre mit dem Erscheinen der Kompaktkassette, die wir in Europa besser kennen, weniger in Mode kommen. Die 8-Spur-Kassetten werden 1982 aus den Regalen verschwinden (nur COLUMBIA HOUSE und RCA werden bis 1988 widerstehen, das letzte große Album, das in diesem Format veröffentlicht wird, sollte Mac Fleetwoods "Greatest Hits" sein).

Einige spezielle Veröffentlichungen oder unabhängige Künstler könnten von Zeit zu Zeit dieses Format verwenden, wie zum Beispiel "The Latest" von Cheap Trick im Jahr 2009.

Kurt Cobain plante, das Album "In Utero" in diesem Format zu veröffentlichen.

Neben Nordamerika haben Großbritannien, Australien, Neuseeland, Japan, Westdeutschland und Italien dieses Format sowie möglicherweise einige lateinamerikanische Länder verwendet.

In der Queen-Diskographie finden wir alle Studioalben in diesem Format, bis hin zu The Works, sowie die Live Killers und The Greatest Hits.

Einige tolle Stücke die man in die Sammlung aufnehmen könnte !!

 

And thanks to Mike Fellinger for the translation !

200119 01 200119 02 200119 03 200119 04 200119 05 200119 06 200119 07 200119 08 200119 09 200119 10 200119 11


Hier geht es zum Originalartikel

Benutzeravatar
The Spick
Live At Wembley
Live At Wembley
Beiträge: 2103
Registriert: 14.04.2004 21:57 Uhr
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: #024 8-Spur-Kassette

Beitrag von The Spick » 20.01.2020 17:05 Uhr

Auch ich habe mir mal vor vielen Jahren 2 oder 3 von solchen Bändern geholt. Die waren damals sehr günstig und ich fand sie nette Kuriositäten. Allerdings habe ich mir nie Gedanken über die Technik als solche gemacht, schließlich hatte und habe ich alles was mir so eine 8track bietet eh schon mehrfach auch auf anderen Tonträgern, mit dem Unterschied, daß ich dafür die passenden Abspielgeräte besitze.

Wenn ich mir nun aber mal anschaue, wie schlecht das Band die ganze Zeit behandelt wird, frage ich mich, wie sich dieses Format überhaupt so lange halten konnte.

Ein schönes Video mit einem Einblick in die Technik gibt es im Youtube-Kanal von Techmoan:

https://www.youtube.com/watch?v=XLZS0Sj9-1U

Benutzeravatar
Roland
The Game
The Game
Beiträge: 292
Registriert: 20.04.2004 20:30 Uhr
Wohnort: Dresden

Re: #024 8-Spur-Kassette

Beitrag von Roland » 26.01.2020 17:26 Uhr

Auch "Fun in Space" von Roger Taylor gibt es als 8-Spur-Kassette.
Sehr selten und meines Wissens sein einziges Werk in diesem Format.


Bild

Bild

Antworten
cron
Nur eine Vorschau. Shoppen über Link.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.