Weitere Fotos QUEENMANIA in der Westfalenhalle in Dortmund am 22.03.2017

Kommentare zu Neuigkeiten und Sonderseiten

Moderatoren: Breakthru, Andreas Streng, MARIUS

Antworten
Benutzeravatar
Andreas Streng
Webmaster
Beiträge: 5248
Registriert: 11.04.2004 14:44 Uhr
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Weitere Fotos QUEENMANIA in der Westfalenhalle in Dortmund am 22.03.2017

Beitrag von Andreas Streng » 24.03.2017 07:38 Uhr

QFCG-Mitglieder mit persönlichem Login können ab sofort Fotos von QUEENMANIA - A Special Kind of Magic in der Westfalenhalle 3A in Dortmund am 22.03.2017 (Teil 2) ansehen.
Alle weitere Termine von QUEENMANIA - A Special Kind of Magic unter The Bohemians

Bild
Hier geht es zum Originalartikel
Bild

Kirsch
Queen II
Queen II
Beiträge: 20
Registriert: 05.11.2013 13:01 Uhr

Re: Weitere Fotos QUEENMANIA in der Westfalenhalle in Dortmu

Beitrag von Kirsch » 25.03.2017 13:53 Uhr

Danke Andreas und Christiane für die vielen Fotos. Also, mir hat es ganz gut gefallen.Ich gehe aber auch mit einer nicht so großen Erwartungshaltung zu so einem Konzert. Denn nichts und niemand kommt an Freddie Mercury und Queen heran. Ich freue mich aber trotzdem über einen Abend mit Live Musik unter Gleichgesinnten.Liebe Grüße. Jutta

Uli
Pre Queen
Pre Queen
Beiträge: 1
Registriert: 26.12.2013 17:16 Uhr
Wohnort: Herzogenrath

Re: Weitere Fotos QUEENMANIA in der Westfalenhalle in Dortmu

Beitrag von Uli » 12.04.2017 09:52 Uhr

Hier ein kurzer Bericht über Queen Mania mit The Bohemians am 23. März in Essen.

Das Colosseum Theater war mit seinen knapp 1500 Sitzplätzen nahezu ausverkauft. Das Ambiente passte (es hatte sich schon bei We will rock you bewährt), der Blick auf die große Bühne war gut und durch die Werbung im Vorfeld, gepaart mit den recht teuren Tickets war die Erwartungshaltung hoch. Leider wurde diese nicht so ganz erfüllt. Über den look-like-Stil generell kann man ausgiebig diskutieren, ist für mich jedoch kein entscheidendes Kriterium für die Qualität der Band. Die Performance war ok, aber der Funke wollte nicht so recht zum Publikum rüberspringen. Da gab es bei den Fantreffen in der Zeche Carl deutlich intensivere Erlebnisse. Außerdem war Fotografieren, Filmen etc verboten. Ein Mitarbeiter des Colosseums lief ständig durch die Reihen, erzählte was von Urheberrechten und verlangte die Löschung der Aufnahmen. Dafür konnte die Band zwar nichts, aber es machte den Abend nicht unbedingt attraktiver. Mein Fazit: Der Abend war zwar gut, aber 100% Fan von den Bohemians werde ich nicht werden. Man kann sich Queen Mania ansehen, um mitreden zu können, aber ein Mal reicht vollkommen aus.

Ich freue mich schon auf die Queen Kings mit Sascha, die im Juli wieder in Übach-Palenberg auftreten werden.

Uli

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen