MEat Loaf Los Angeloser

Musik, die nichts mit Queen und Co. zu tun hat.

Moderator: Andreas Streng

Benutzeravatar
Dr_May
Moderator
Beiträge: 3273
Registriert: 12.04.2004 17:03 Uhr
Wohnort: Dillingen/ Saarland

Beitrag von Dr_May » 25.04.2010 12:23 Uhr

Das alte Foto von Brian ist mir auch direkt aufgefallen...definitiv älter als 10 Jahre...da hätte Brian ruhig ein aktuelleres rüber schicken können! :wink:
Follow that dream

02.10.2008 Mannheim * 04.10.2008 Hannover *07.10.2008 Rotterdam * 08.10.2008 Esch-sur-Alzette * 18.10.2008 Liverpool * 07.11.2008 o2 * 08.11.2008 Wembley

Benutzeravatar
Andreas Streng
Webmaster
Beiträge: 6429
Registriert: 11.04.2004 15:44 Uhr
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Streng » 25.04.2010 13:51 Uhr

Kurze Frage hat einer die Edition mit DVD? Ist da auch etwas über Brian drauf?
Danke für die Info.
Bis dann
Andreas
Bild

Benutzeravatar
JohnBoy
Innuendo
Innuendo
Beiträge: 933
Registriert: 19.01.2005 13:49 Uhr

Beitrag von JohnBoy » 25.04.2010 15:08 Uhr

Spielt Brian nun nur auf einem Song?! "Love in not real?" Oder auch auf "Song of Madness"?
Give Me Your Mind- Baby Give Me Your Body; Give Me Some Time- Baby Let's Have A Party

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Beitrag von runner70 » 25.04.2010 15:11 Uhr

JohnBoy hat geschrieben:Spielt Brian nun nur auf einem Song?! "Love in not real?" Oder auch auf "Song of Madness"?
Nur bei ersterem aberauch da tu ich mich hst ihn rauszuhören. Steve Vai ist da m. E. eher und dominanter zu hören
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Antworten
Nur eine Vorschau. Shoppen über Link.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.