Michael Jackson ist tot!

Musik, die nichts mit Queen und Co. zu tun hat.

Moderator: Andreas Streng

Benutzeravatar
Dr_May
Moderator
Beiträge: 3273
Registriert: 12.04.2004 17:03 Uhr
Wohnort: Dillingen/ Saarland

Beitrag von Dr_May »

runner70 hat geschrieben:
Dr_May hat geschrieben:Der erste Trailer von "This is it" ist da.

Ich geb´s zu, ich bin neugierig, werde mir das wahrscheinlich im Kino anschauen.
Ich sicher nicht.
Genau, Du investiert lieber ins neue Mika-Album? :twisted:
Follow that dream

02.10.2008 Mannheim * 04.10.2008 Hannover *07.10.2008 Rotterdam * 08.10.2008 Esch-sur-Alzette * 18.10.2008 Liverpool * 07.11.2008 o2 * 08.11.2008 Wembley

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Beitrag von runner70 »

Dr_May hat geschrieben:
runner70 hat geschrieben:
Dr_May hat geschrieben:Der erste Trailer von "This is it" ist da.

Ich geb´s zu, ich bin neugierig, werde mir das wahrscheinlich im Kino anschauen.
Ich sicher nicht.
Genau, Du investiert lieber ins neue Mika-Album? :twisted:
ok ich geh mit :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
queenrocks
Made In Heaven
Made In Heaven
Beiträge: 1123
Registriert: 18.02.2005 16:12 Uhr
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von queenrocks »

Im U4
Neues Jackson-Tribute in Wien
Die Neuen Österreicher singen beim „Tribute to The Tribute“ im U4.

Wende in der Causa Jackson-Tribute in Wien. Am 26. September gibt es nun eine Austro-Star-Show für den King of Pop. Nicht vor Schönbrunn, aber immerhin auf der Schönbrunner Straße – im legendären In-Club U4. Das Motto der Veranstaltung: The Tribute to The Tribute.

Austro-Pop-Stars
„Am 26. September hätte ganz Wien gerne Michael-Jackson-Songs live gehört. Jetzt gibt es die – interpretiert von echten Austro-Pop-Stars“, erklärt Veranstalter Günter Unger, der das Event gemeinsam mit Amadeus-Erfinder Mario Rossori initiiert.

Neue Österreicher singen die größten Jackson-Hits
Schon jetzt ist die Gästeliste fast beeindruckender als beim gescheiterten Original. Statt Sister Sledge und US5 singt die Topriege der Neuen Österreicher die größten Jacko-Hits. Starmania-Sieger Oliver Wimmer, Denk, Zweitfrau Diana Lueger (singt Dirty Diana), Eva K. Anderson, Songcontest-Starter Eric Papilaya oder Markus von 3 Feet Smaller haben zugesagt. Als Highlight werden Projekt-X-Leiter Clemens Haipl und Peter Pansky (Das Balaton Combo) einen Jackson-Hit via iPhone (!) darbieten. Dazu will man „die raren Wien-Tribute-Videos von Jermaine Jackson“ zeigen. Die Tickets für dieses „einmalige Event“ kosten jedenfalls nicht bis zu 518 Euro, sondern nur 15 Euro. Unger: „Mit einer Original-Tribute-Karte gibt es sogar noch fünf Euro Ermäßigung.“ Der Vorverkauf startet am 17.9. um 10 Uhr auf www.behave.at.

Nur 800 Besucher möglich – EAV und Vera angefragt
In bester Jermaine-Jackson-Manier wollen auch die The Tribute to The Tribute-Macher in den nächsten Tagen noch weitere Stars aus dem Hut ziehen. „Luttenberger*Klug haben für den 26.9. zwar ein anderes Konzert geplant, wollen aber auf jeden Fall dabei sein! Auch Alkbottle, Eberhard Forcher, EAV-Boss Klaus Eberhartinger, Vera oder Anna F. wurden bereits angefragt“, verrät Unger.

Westeinfahrt
Bei seinem Club-Fassungsvermögen droht das U4 am 26.September aus allen Nähten zu platzen. Für Rossori und Unger kein Problem: „Man könnte ja notfalls auch dafür die Westeinfahrt sperren lassen...“

The Tribute to The Tribute, 26. 9., 20 Uhr, Wien, U4
Autor: Thomas Zeidler (ÖSTERREICH)
Quelle: ÖSTERREICH
Here we are.
Born to be kings.
We're the princes of the universe!

A.Q.F.C.V. - Austrian Queen Fan Club Vienna
www.austrianqueenfanclubvienna.at

Benutzeravatar
queenrocks
Made In Heaven
Made In Heaven
Beiträge: 1123
Registriert: 18.02.2005 16:12 Uhr
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von queenrocks »

Nach Schönbrunn-Desaster feierte der Austropop Michael Jackson mit wahnwitziger Kultshow

Jackson-Tribute als Triumphzug im U4
Das Austropop-Tribute für Michael Jackson wurde zum witzigen Triumph.

Meidling
Die Westeinfahrt stand wirklich knapp vor der Sperrung, von den angesagten Superstars hatte doch niemand abgesagt und das Musik-Programm war dem King Of Pop mehr als würdig! Die kultige Michael-Jackson-Austropop-Show A Tribute To The Tribute im U4 wurde gestern Nacht zum vollen Erfolg! Erst 10 Tage zuvor von Musik-Guru Günter Unger, Amadeus-Macher Mario Rossori und ÖSTERREICH-Redakteur Thomas Zeidler als „augenzwinkernde Wiedergutmachung für alle Schönbrunn-Enttäuschungen“ erfunden, feierten Hunderte Fans mit den Jungen Österreichern ein ebenso witziges wie würdiges Jackson-Tribute.

20 Jackson-Hits und Weltpremiere am iPhone
Von Smooth Criminal bis zum All-Star-Finale Heal The World gab´s dabei die 20 größten Jacko-Hits als grandiosen Mix zwischen Akustik-Pop (Gone 2 Soon, Eric Papilaya), Hardrock (Beat It, Alkbottle-Sänger Roman Gregory) und Bigband-Sound (You Are Not Alone, Vinzenz Bueno). Brillierte Starmania –Sieger Oliver Wimmer bei Man In The Mirror, so sang Balaton Combo den Klassiker They Don´t Care About Us auf Deutsch!

Gelungen auch die in bester Jermaine-Jackson-Manier als Weltpremiere angekündigte, We Are The World-Session am iPhone. Vor unzähligen VIP-Gästen – von Stadtrat Mailath-Pokorny über Katrin Lampe bis Starfotograf Baumann – war eines klar: Der Pop-König ist tot, doch der Austropop lebt! Und so planen die A-Tribute-Macher für 2010 bereits eine Queen Show!

Quelle: ÖSTERREICH



Die Planungen und Verhandlungen für die "Queen Show 2010" laufen bereits seit Mai 2009:

PLAY THE GAME 2010
A AUSTROPOP TRIBUTE TO QUEEN

SAMSTAG, 29.05.2010
SZENE WIEN
HAUFFGASSE 26, 1110 WIEN

Anlässlich des 10 jährigen Jubiläums des österreichischen Queen Fan Clubs und zur Feier der Veröffentlichung des Queen Albums „The Game“ vor 30 Jahren präsentiert der Austrian Queen Fan Club Vienna ein Tribute Konzert, wie es Österreich in diesem Ausmaß noch nicht gesehen hat.

An diesem Abend wird sich die Creme de la Creme der österreichischen Musikszene versammeln, um gemeinsam ein einzigartiges Tribute Konzert zu Ehren von Queen zu spielen.

Das Line Up wird sich wie das „Who Is Who In Austria“ lesen und jeder Künstler wird dabei mindestens einen ausgewählten Queen Hit auf seine Art präsentieren.

Genauere Informationen demnächst …
Here we are.
Born to be kings.
We're the princes of the universe!

A.Q.F.C.V. - Austrian Queen Fan Club Vienna
www.austrianqueenfanclubvienna.at

Benutzeravatar
Dr_May
Moderator
Beiträge: 3273
Registriert: 12.04.2004 17:03 Uhr
Wohnort: Dillingen/ Saarland

Beitrag von Dr_May »

Londoner Jacko-Gedenkkonzert abgesagt!

http://www.zeit.de/newsticker/2009/12/1 ... 3344848xml


Peinlich!
Follow that dream

02.10.2008 Mannheim * 04.10.2008 Hannover *07.10.2008 Rotterdam * 08.10.2008 Esch-sur-Alzette * 18.10.2008 Liverpool * 07.11.2008 o2 * 08.11.2008 Wembley

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Beitrag von runner70 »

Dr_May hat geschrieben:Londoner Jacko-Gedenkkonzert abgesagt!

http://www.zeit.de/newsticker/2009/12/1 ... 3344848xml


Peinlich!
Langsam sollten sie es eben mal aufgeben oder?
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Antworten
Nur eine Vorschau. Shoppen über Link.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.