Steffen Haas - "Lost Somebody"

Musik, die nichts mit Queen und Co. zu tun hat.

Moderator: Andreas Streng

Antworten
Benutzeravatar
Khashoggi
The Game
The Game
Beiträge: 292
Registriert: 15.11.2006 12:48 Uhr
Wohnort: Datteln (Kreis Recklinghausen)

Steffen Haas - "Lost Somebody"

Beitrag von Khashoggi » 01.04.2009 13:36 Uhr

Also Steffen Haas, das bin ich :D
Ich habe einen neuen selbst geschriebenen Song ("Lost Somebody") mit ein paar Freunden aufgenommen, ich dachte ich poste die Seite mal hier, würde mich interessieren was ihr Spezialisten davon haltet. Ich habe auch Queen artige Chöre mit eingebaut, grundsätzlich ein sehr spaciger Song :wink:
Ich bin gespannt auf eure Meinung!

p.s (Ist nur eine Proberaumaufnahme, zwar mit gutem Eqipment, aber halt im Proberaum!)

www.myspace.com/steffenhaas

LG,
Steffen
2005 / Queen + Paul Rodgers, Rhein Energie Stadium (Cologne)
2008 / Queen + Paul Rodgers, TUI-Arena (Hannover)
2015 / Queen + Adam Lambert, Lanxess Arena (Cologne)
2016 / Queen + Adam Lambert, Rhein Energie Stadium (Cologne)

Benutzeravatar
sticks
The Works
The Works
Beiträge: 443
Registriert: 07.02.2005 15:18 Uhr
Wohnort: Dinklage
Kontaktdaten:

Beitrag von sticks » 02.04.2009 20:02 Uhr

Da ich selbst Musik mache (auch eigene), mache ich mal den Anfang wenn ich darf.
Erst mal: schöne Stimme, kommt sehr gut rüber, ist auch für einen Proberaum sehr gut produziert (Cubase? Womit schneidest du mit?)
Der Song hat auch sehr gute Ideen, aber du kannst viel mehr daraus machen, mir fehlt etwas das Arrangement... Die Chöre wirken auf mich manchmal etwas fremdartig und falsch platziert, und bei dem Song kannst du den Refrain ruhig "explodieren" lassen. Betone den Refrain viel mehr, der geht im Song unter. Vor allem: mach mehr aus den Drums, da würden mir spontan viele geile Sachen dazu einfallen!!

Hoffe, du nimmst mir die "Kritikpunkte" nicht übel, ich will dir auf keinen Fall den Spaß an der Musik nehmen, es ist ja auch weiß Gott kein schlechter Song, sondern nur ein paar Veränderungen anregen. Du weißt ja: Muckerpolizei, die müssen immer etwas nörgeln. :wink: Keep on rockin´!

Benutzeravatar
Andreas Streng
Webmaster
Beiträge: 6397
Registriert: 11.04.2004 15:44 Uhr
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Streng » 03.04.2009 07:22 Uhr

Hallo Steffen,

ich bin auch bei weitem kein Experte, aber mir fallen spontan genau die gleichen Punkte auf wie Sticks.

Idee und Gesang sind sehr klasse und dürften auch als Demoband einigen Eindruck machen.

Bis dann
Andreas
Bild

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Beitrag von runner70 » 03.04.2009 16:56 Uhr

Gute Stimme aber plätschert mir ein bisschen zu arg dahin. Aber für ein Demo durchaus gelungen! Weiter so!
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
Guido
Live Magic
Live Magic
Beiträge: 1678
Registriert: 11.05.2004 13:25 Uhr

Beitrag von Guido » 03.04.2009 18:14 Uhr

Schließe mich runner an. Stimme ist gut und hat auf jeden Fall Potential nach oben.

Antworten
Nur eine Vorschau. Shoppen über Link.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.