Bohemian Rhapsody - der Film, die Kritiken

Alle Themen, die kein spezielles Forum haben

Moderatoren: Breakthru, Andreas Streng

Antworten
Benutzeravatar
The Spick
Live At Wembley
Live At Wembley
Beiträge: 2075
Registriert: 14.04.2004 21:57 Uhr
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Bohemian Rhapsody - der Film, die Kritiken

Beitrag von The Spick » 25.10.2018 19:25 Uhr

Ich mache mal den Anfang - allerdings möglichst ohne zu spoilern, da der Film noch nicht in Deutschland läuft. Etwas detailierter dann ein paar Tage nach Filmstart, wenn ihn schon die meisten Fans, die auch drauf warten, ihn gesehen haben dürften. Man sollte ihn sich halt am besten angucken, ohne drauf achten zu müssen, ob sich die Meinungen anderer bestätigen...

Also, wer den Film unvoreingenommen sehen möchte, ab hier nicht mehr weiter lesen!

Ich stand dem Film schon vor dem ersten Trailer etwas skeptisch gegenüber, da ich von den ersten Castfotos nicht viel erwarten konnte. Der erste Trailer ließ mich auf etwas mehr hoffen, aber auch anderes befürchten. Und einige Sachen haben mich sofort gestört.

Nachdem ich nun bei der Weltpremiere dabei war, sind da auch noch ein paar Sachen hinzu gekommen. Dazu aber ein andern Mal...

Dies ist sicherlich kein Film nur für Fans. Dies ist keine Dokumentation. Dies ist ein Spielfilm in Anlehnung an wahre Begebenheiten. Dieser Spielfilm wurde gemacht, um ein möglichst großes Publikum anzusprechen. Spielfilme im allgemeinen folgen meist einem gewissen Muster, mit dem Aufbau eines Spannungsbogens, der sich im Idealfall zum Ende des Films hin steigert.
Das wahre Leben hingegen verläuft meist eher ZickZack.
Daher ist es für mich auch verständlich, daß man einige Zacken im zeitlichen Verlauf aus ihrer ursprünglichen Stelle ausschneidet und sie an anderer Stelle wieder einfügt, sodaß sich daraus eher ein Bogen erkennen lässt.
Das Problem für mich ist halt, daß ich den ZickZack-Verlauf ziemlich gut kenne und der mich auch in meinem Leben weite Teile begleitet hat. Daher sind einige dieser "Copy/Paste"-Momente im Film für mich einfach zu brutal und eigentlich unverzeilich.

Einige Szenen haben dann auch eher Symbolcharakter, als historischen Wahrheitsgehalt. Freddie hat sicherlich nie gecrowdsurft, wurde von seinen Fans aber auf Händen getragen. Und auch diese Pressekonferenz zu Hot Space ist so wohl nicht abgelaufen...
Es fällt einem halt dadurch schwer, Szenen, die einem nicht irgendwie bekannt vorkommen, richtig einschätzen zu können. Ist dies, was ich hier sehe, nun wirklich so, oder zumindest so ähnlich, passiert, oder werden hier mehrere Sachen zusammengefasst und verkürzt dargestellt?

Der Film hat aber natürlich auch seine positiven Seiten. Die Liebe zum Detail in der Ausstattung fällt durchgängig auf. Der Mut zu einigen Insider-Witzen, die nur Fans verstehen können. Und nicht zuletzt ein unfassbarer Gwilym Lee, der 110 % Brian May ist.
Und dann sind da diese Momente, in denen einem als Fan "shivers down my spine" laufen. Das sind die, in denem man glaubt, man hört Freddie etwas singen, was man noch nie zuvor von ihm gehört hat. Hat man auch nicht, denn es ist hier dann Marc Martel. Dieser begnadete Sänger klingt schon ohne große Anstrengung zu über 90 % nach Freddie, wenn er denn will. In diesen Szenen hat er sich besonders ins Zeug gelegt. Ich muß beim nächsten Ansehen des Films unbedingt darauf achten, ob er in den Credits gebührend erwähnt wird.
Grandios auch die Fox-Fanfare von Fox-Fan Brian May und Fox-Gast(*) Roger Taylor neu eingespielt - genauso wollen wir die Red Special hören.
(*) wer den kapiert und hier richtig auflöst, gewinnt von mir einen Bohemian Rhapsody Anstecker
Die neue Version von "Doin' Alright" ist magisch. Bitte, spielt doch das Album nochmal neu ein!

Ja, es ist nur ein Film. Ja, es stören mich einige Sachen. Ja, es regen mich einige Sachen fürchterlich auf.
Und dennoch...
An einigen Stellen werden ziemlich große Zwiebeln geschnitten!!
Ich konnte mir den Griff zum Taschentuch noch so gerade verbieten. Ich empfehle aber jedem, vorsichtshalber welche dabei zu haben...

Ich freue mich auf die QFCG-Aktion in Bad Segeberg zum Filmstart und bin gespannt darauf, was ich von dem Film halte, wenn ich ihn an dem Tag noch zweimal gesehen habe.

Benutzeravatar
Galileo
Made In Heaven
Made In Heaven
Beiträge: 1164
Registriert: 13.04.2004 22:58 Uhr
Wohnort: Dinkelsbühl
Kontaktdaten:

Re: Bohemian Rhapsody - der Film, die Kritiken

Beitrag von Galileo » 25.10.2018 22:33 Uhr

Danke dir für die Zeilen.
Ich hatte ähnliche Gedanken wie du als ich die Trailer sah.

Die Zwiebeln brauch ich nicht, das geht von ganz alleine los, wenn ich These are the days nur höre!!! Wie wird das erst im Kino ????

Benutzeravatar
The Spick
Live At Wembley
Live At Wembley
Beiträge: 2075
Registriert: 14.04.2004 21:57 Uhr
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: Bohemian Rhapsody - der Film, die Kritiken

Beitrag von The Spick » 27.10.2018 11:05 Uhr

Däh! Passend zu meinem Post hat Marc nun dies raus gehauen:

https://youtu.be/QkCxE2Lh458

BoRhap as it could have been…

Astrophysiker
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 62
Registriert: 29.11.2017 13:51 Uhr

Re: Bohemian Rhapsody - der Film, die Kritiken

Beitrag von Astrophysiker » 27.10.2018 20:30 Uhr

Es reicht mir wenn mich der Film bewegt und berührt. Ich bin als Fan nicht so der große Queen-Ultra bei dem alles haargenau sein muss.

Benutzeravatar
Q-Freddie
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic
Beiträge: 500
Registriert: 13.11.2009 22:46 Uhr
Wohnort: Vacha/ Thüringen

Re: Bohemian Rhapsody - der Film, die Kritiken

Beitrag von Q-Freddie » 28.10.2018 00:03 Uhr

Den Film gibt es ab dem 15.01.19 auf Blu-ray und DVD:

https://www.amazon.co.uk/Bohemian-Rhaps ... d=&amp&sr=


Thuringia rocks
Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.
J.W.v.Goethe

Benutzeravatar
Q-Freddie
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic
Beiträge: 500
Registriert: 13.11.2009 22:46 Uhr
Wohnort: Vacha/ Thüringen

Re: Bohemian Rhapsody - der Film, die Kritiken

Beitrag von Q-Freddie » 28.10.2018 00:44 Uhr

Und hier etwas für die Kreativen unter uns:
https://www.amazon.co.uk/Bohemian-Rhaps ... n+rhapsody

Thuringia rocks
Zuletzt geändert von Q-Freddie am 28.10.2018 11:26 Uhr, insgesamt 1-mal geändert.
Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.
J.W.v.Goethe

Benutzeravatar
Q-Freddie
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic
Beiträge: 500
Registriert: 13.11.2009 22:46 Uhr
Wohnort: Vacha/ Thüringen

Re: Bohemian Rhapsody - der Film, die Kritiken

Beitrag von Q-Freddie » 28.10.2018 11:24 Uhr

The Spick hat geschrieben:
27.10.2018 11:05 Uhr
Däh! Passend zu meinem Post hat Marc nun dies raus gehauen:

https://youtu.be/QkCxE2Lh458

BoRhap as it could have been…
Marc ist der Hammer! Wie klingt DAS erst im Film?

Thuringia rocks
Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.
J.W.v.Goethe

Benutzeravatar
MAYniac
Innuendo
Innuendo
Beiträge: 904
Registriert: 05.03.2005 22:27 Uhr

Re: Bohemian Rhapsody - der Film, die Kritiken

Beitrag von MAYniac » 28.10.2018 11:42 Uhr

Q-Freddie hat geschrieben:
28.10.2018 00:44 Uhr
Und hier etwas für die Kreativen unter uns:
https://www.amazon.co.uk/Bohemian-Rhaps ... n+rhapsody

Thuringia rocks

Ob es das Teil auch von amazon germany geben wird? Na zur Sicherheit mal bestellen, stornieren kann man immer noch mal wieder.
Queen+ PR - Leipzig/Hamburg/Köln`05/Berlin/Hamburg/Prag`08
Queen+ AL - Berlin´15,´18,´20/Prag´15,´17/Köln´16
Brian May - Berlin´98
Brian May & Kerry Ellis - Prag´16
The Cross - Guildford´13
SAS Band - Wernesgrün`02/Guildford´13

Bild

Benutzeravatar
Catweazle
Pre Queen
Pre Queen
Beiträge: 4
Registriert: 27.10.2018 00:33 Uhr

Re: Bohemian Rhapsody - der Film, die Kritiken

Beitrag von Catweazle » 28.10.2018 13:08 Uhr

Hi Spick,
"die Fox-Fanfare von Fox-Fan Brian May und Fox-Gast(*) Roger Taylor" - da fällt mir Roger als Gast auf der Fox-LP 'Tails of Illusion' von 1975 ein. Anstecker meiner?

Benutzeravatar
The Spick
Live At Wembley
Live At Wembley
Beiträge: 2075
Registriert: 14.04.2004 21:57 Uhr
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: Bohemian Rhapsody - der Film, die Kritiken

Beitrag von The Spick » 28.10.2018 14:17 Uhr

Jaguckemada! Ein Beitrag und schon was gewonnen :-)
@Catweazle - schick mir über persönliche Nachrichten mal eine Adresse, wo der Anstecker hoffentlich gut ankommt.


:smt041 :smt041 :smt041 :smt041 :smt041 :smt041 :smt041 :smt041 :smt041 :smt041 :smt041 :smt041 :smt041 :smt041 :smt041 :smt041 :smt041

malzbiermotorad
Queen II
Queen II
Beiträge: 17
Registriert: 25.10.2018 13:45 Uhr
Wohnort: Burscheid

Re: Bohemian Rhapsody - der Film, die Kritiken

Beitrag von malzbiermotorad » 01.11.2018 00:39 Uhr

Hat jemand gehört, wann die Filmmusik auf Schallplatte rausgebracht wird?
Die CD gibbet ja schon.

Gruß Markus

Benutzeravatar
snoopy
The Works
The Works
Beiträge: 409
Registriert: 16.07.2015 08:52 Uhr
Wohnort: Lotte

Re: Bohemian Rhapsody - der Film, die Kritiken

Beitrag von snoopy » 01.11.2018 15:08 Uhr

Würde mich auch interessieren.

Benutzeravatar
Q-Freddie
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic
Beiträge: 500
Registriert: 13.11.2009 22:46 Uhr
Wohnort: Vacha/ Thüringen

Re: Bohemian Rhapsody - der Film, die Kritiken

Beitrag von Q-Freddie » 01.11.2018 23:34 Uhr

Was ihr alles wissen wollt... :D
War schon bei Ama… und JP. vorbestellbar, aber wieder weg. Sollte im Januar 19 erscheinen.

Thuringia rocks
Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.
J.W.v.Goethe

Benutzeravatar
Q-Freddie
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic
Beiträge: 500
Registriert: 13.11.2009 22:46 Uhr
Wohnort: Vacha/ Thüringen

Re: Bohemian Rhapsody - der Film, die Kritiken

Beitrag von Q-Freddie » 02.11.2018 00:02 Uhr

Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.
J.W.v.Goethe

Benutzeravatar
Q-Freddie
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic
Beiträge: 500
Registriert: 13.11.2009 22:46 Uhr
Wohnort: Vacha/ Thüringen

Re: Bohemian Rhapsody - der Film, die Kritiken

Beitrag von Q-Freddie » 03.11.2018 00:17 Uhr

In den Tagesthemen ab 23:40 :

https://www.ardmediathek.de/tv/Tagesthe ... d=57301038

Thuringia rocks
Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.
J.W.v.Goethe

Antworten
cron
Nur eine Vorschau. Shoppen über Link.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.