The Queen Extravaganza

Alle Themen, die kein spezielles Forum haben

Moderatoren: Breakthru, Andreas Streng

Benutzeravatar
Dr_May
Moderator
Beiträge: 3273
Registriert: 12.04.2004 17:03 Uhr
Wohnort: Dillingen/ Saarland

Re: The Queen Extravaganza

Beitrag von Dr_May »

runner70 hat geschrieben:
Dr_May hat geschrieben: Ich glaube, dass da bei der Auswahl der Musiker als auch der Sänger auf die Qualität geachtet wird. Und das ist doch egal, ob da eine Kamera dabei ist oder nicht.
Jo die Bewerbungen strotzen nur so vor Talent - eben ne Freakshow wie DSDS kein Deut besser

http://www.youtube.com/watch?v=5njJdvaw ... r_embedded

Robert Plant hat sich beim Tribute auch nicht mit Ruhm bekleckert...

Ich weiß nicht, ob man davon reden, wenn man 20 Jahre nach dem Tod des Leadsingers noch immer dick Gechäft ist...schon mal darüber nachgedacht, dass die letzten 20 Jahre hätten auch ganz anders laufen können, und sich heute vielleicht keine Sau mehr für Queen interessierte könnte...da man jetzt eine TV-Show auf die Beine stellt, scheint doch noch eine große Nachfrage dazu sein....aber es wieder mal typisch, der Fan diktiert 2 über 60Jährigen, was sie tun sollen und was sie zu lassen haben...
Follow that dream

02.10.2008 Mannheim * 04.10.2008 Hannover *07.10.2008 Rotterdam * 08.10.2008 Esch-sur-Alzette * 18.10.2008 Liverpool * 07.11.2008 o2 * 08.11.2008 Wembley

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: The Queen Extravaganza

Beitrag von runner70 »

Dr_May hat geschrieben:
runner70 hat geschrieben:
Dr_May hat geschrieben: Ich glaube, dass da bei der Auswahl der Musiker als auch der Sänger auf die Qualität geachtet wird. Und das ist doch egal, ob da eine Kamera dabei ist oder nicht.
Jo die Bewerbungen strotzen nur so vor Talent - eben ne Freakshow wie DSDS kein Deut besser

http://www.youtube.com/watch?v=5njJdvaw ... r_embedded

Robert Plant hat sich beim Tribute auch nicht mit Ruhm bekleckert...

Ich weiß nicht, ob man davon reden, wenn man 20 Jahre nach dem Tod des Leadsingers noch immer dick Gechäft ist...schon mal darüber nachgedacht, dass die letzten 20 Jahre hätten auch ganz anders laufen können, und sich heute vielleicht keine Sau mehr für Queen interessierte könnte...da man jetzt eine TV-Show auf die Beine stellt, scheint doch noch eine große Nachfrage dazu sein....aber es wieder mal typisch, der Fan diktiert 2 über 60Jährigen, was sie tun sollen und was sie zu lassen haben...
Ditkieren nicht aber man kann ja mal drüber reden ob man das gut findet was die beiden so seit 20 Jahren treiben. Und wenn dann Castingshows rauskommen, die Roger immer wieder verteufelt hat, dann ist das schon mehr als fragwürdig.
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Hotspace

Re: The Queen Extravaganza

Beitrag von Hotspace »

Dr_May hat geschrieben: Ich weiß nicht, ob man davon reden, wenn man 20 Jahre nach dem Tod des Leadsingers noch immer dick Gechäft ist...schon mal darüber nachgedacht, dass die letzten 20 Jahre hätten auch ganz anders laufen können, und sich heute vielleicht keine Sau mehr für Queen interessierte könnte...da man jetzt eine TV-Show auf die Beine stellt, scheint doch noch eine große Nachfrage dazu sein....aber es wieder mal typisch, der Fan diktiert 2 über 60Jährigen, was sie tun sollen und was sie zu lassen haben...
Ich glaube, dass der Tod des Leadsingers mehr dazu beigetragen hat als der OBI-Werbespot, dass Queen auch heute noch gut dabei ist. Wobei grundsätzlich zu hinterfragen ist, ob das ein Kriterium ist, ob und wieviel die Musikindustrie mit Queen verdient. Ich finde es aber nahezu unmoralisch, sich ohne Not dieser Musikindustrie derart hinzugeben.

Aber letztendlich ist ja richtig: soll Roger den Bohlen geben, warum nicht? Wenn er es (in welcher Art auch immer) nötig hat - so what? Muss ja keiner kaufen, machen ja schon die anderen.

Mich macht viel mehr betroffen, dass der Runner und ich in immer mehr Punkten einer Meinung sind, dabei kann ich mich nicht erinnern, die meine verändert zu haben.

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: The Queen Extravaganza

Beitrag von runner70 »

Hotspace hat geschrieben:
Dr_May hat geschrieben: Ich weiß nicht, ob man davon reden, wenn man 20 Jahre nach dem Tod des Leadsingers noch immer dick Gechäft ist...schon mal darüber nachgedacht, dass die letzten 20 Jahre hätten auch ganz anders laufen können, und sich heute vielleicht keine Sau mehr für Queen interessierte könnte...da man jetzt eine TV-Show auf die Beine stellt, scheint doch noch eine große Nachfrage dazu sein....aber es wieder mal typisch, der Fan diktiert 2 über 60Jährigen, was sie tun sollen und was sie zu lassen haben...
Ich glaube, dass der Tod des Leadsingers mehr dazu beigetragen hat als der OBI-Werbespot, dass Queen auch heute noch gut dabei ist. Wobei grundsätzlich zu hinterfragen ist, ob das ein Kriterium ist, ob und wieviel die Musikindustrie mit Queen verdient. Ich finde es aber nahezu unmoralisch, sich ohne Not dieser Musikindustrie derart hinzugeben.

Aber letztendlich ist ja richtig: soll Roger den Bohlen geben, warum nicht? Wenn er es (in welcher Art auch immer) nötig hat - so what? Muss ja keiner kaufen, machen ja schon die anderen.

Mich macht viel mehr betroffen, dass der Runner und ich in immer mehr Punkten einer Meinung sind, dabei kann ich mich nicht erinnern, die meine verändert zu haben.
Da haste Recht - mir wird auch schon ganz Angst :D Aber liegt wohl auch daran, dass ich lange sehr viel Einsehen hatte und es gibts ja auch die Altersweisheit. Zudem waren "AKtionen" wie Musical und QPR vertretbar und auch gut während dieses Extravadingens nun wirklich nicht geht. So ne dicke Fanbrille gibts gar nicht, als dass ich das gutfinden könnte. "Roger macht den Bohlen" - das triffts wohl leider genau. Und wenn man sich dann ein paar der "Bewerbungen" auf youtube ansieht ist das die übliche RTL/RTL2 - Unterschichten-Freakshow. Traurig sowas ehrlich gesagt.

Mittlerweile hab ich auch fast keine Bon Jovi CD mehr :) Alles wird gut - nur im Falle Queen eher nicht. Wenn ich da an die neuen Pink Floyd Remasters/Boxsets denke, die jetzt rauskommen. Schade, dass ich Fan der "falschen" Band bin.......
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
JohnBoy
Innuendo
Innuendo
Beiträge: 933
Registriert: 19.01.2005 13:49 Uhr

Re: The Queen Extravaganza

Beitrag von JohnBoy »

runner70 hat geschrieben: Schade, dass ich Fan der "falschen" Band bin.......
Naja, früher waren NEWS rund um Queen iwie schlüssiger - Die Musik stand im Vordergrund und ich hab mich noch gefreut!!!

Ich denke da an Sachen wie:

- Auftritt Roger und Brian bei Wetten Dass...wo sie die Tour ankündigen
- Musical
- Queen Day in Holland
- Auftritt bei Queens Brithday

Heute ist es nur noch Marketing....ich hab das Gefühl man möchte jeden Teenager ab 12 für Queen begeistern... ich könnte fast behaupten, dass die Zuschauer von dem Queen Extrading nicht mal wissen wer Freddie...

Als Fan muss man ab jetzt selektieren. Mein Selektion sieht so aus, dass ich immer wieder gerne meine Queen Platten aufleg und den Fernseher auslasse :D
Somit bleib ich gerne Fan der "richtigen" Band :)
Give Me Your Mind- Baby Give Me Your Body; Give Me Some Time- Baby Let's Have A Party

Benutzeravatar
Dr_May
Moderator
Beiträge: 3273
Registriert: 12.04.2004 17:03 Uhr
Wohnort: Dillingen/ Saarland

Re: The Queen Extravaganza

Beitrag von Dr_May »

Der Auftritt beim Queen´s Day in Holland war auch überwiegend Promo fürs Musical.
Follow that dream

02.10.2008 Mannheim * 04.10.2008 Hannover *07.10.2008 Rotterdam * 08.10.2008 Esch-sur-Alzette * 18.10.2008 Liverpool * 07.11.2008 o2 * 08.11.2008 Wembley

Benutzeravatar
Khashoggi
The Game
The Game
Beiträge: 296
Registriert: 15.11.2006 12:48 Uhr
Wohnort: Datteln (Kreis Recklinghausen)

Re: The Queen Extravaganza

Beitrag von Khashoggi »

Kai Kurgan hat geschrieben:Zumindest EINEN neuen Track hätte man von May und Taylor im Jubi-Jahr vielleicht erwarten dürfen
Naja, noch ist das Jahr nicht vorbei, vielleicht bekommen wir ja noch ein, zwei nette Weihnachtsgeschenke :roll: Aber ja, grundsätzlich hätte man von einem Jubiläum in der Größe durchaus mehr erwarten können. Die einzigen beiden Dinge die mich positiv überrascht haben war einmal die "Days Of Our Lives"-Dokumentation und zum zweiten das wunderbare offizielle Geburtstagsvideo für Freddie - aber dann wirds auch eng..
2005 / Queen + Paul Rodgers (Köln)
2008 / Queen + Paul Rodgers (Hannover)
2015 / Queen + Adam Lambert (Köln)
2016 / Queen + Adam Lambert (Köln)
2017 / Queen + Adam Lambert (München)
2018 / Queen + Adam Lambert (Köln)

Benutzeravatar
Khashoggi
The Game
The Game
Beiträge: 296
Registriert: 15.11.2006 12:48 Uhr
Wohnort: Datteln (Kreis Recklinghausen)

Re: The Queen Extravaganza

Beitrag von Khashoggi »

Mich wundert das hier noch nichts über Marc Martel geschrieben wird in diesem Thread. Seine Audition geht um die Welt, und es gibt Menschen die sagen er sei die Reinkarnation von Freddie - das ist natürlich absolute gequirlte Scheiße - ABER: Der Kerl ist echt verdammt gut, so viel steht fest. Berichtet doch mal über eure Meinungen!!!

http://www.youtube.com/watch?v=dREKkAk628I
2005 / Queen + Paul Rodgers (Köln)
2008 / Queen + Paul Rodgers (Hannover)
2015 / Queen + Adam Lambert (Köln)
2016 / Queen + Adam Lambert (Köln)
2017 / Queen + Adam Lambert (München)
2018 / Queen + Adam Lambert (Köln)

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: The Queen Extravaganza

Beitrag von runner70 »

Khashoggi hat geschrieben:und es gibt Menschen die sagen er sei die Reinkarnation von Freddie - das ist natürlich absolute gequirlte Scheiße - ABER: Der Kerl ist echt verdammt gut, so viel steht fest. Berichtet doch mal über eure Meinungen!!!
So isses -gequirlte Scheiße- und singen kann er gut.
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
Dr_May
Moderator
Beiträge: 3273
Registriert: 12.04.2004 17:03 Uhr
Wohnort: Dillingen/ Saarland

Re: The Queen Extravaganza

Beitrag von Dr_May »

Ein paar weitere Infos zu Marc Martel, quasi ein Profi, hat eine eigene Band (so eine Art christliche Rockband)


Bei youtube findet man auch eine Version von Boh Rhap.


http://www.youtube.com/watch?v=wGcDpnxtqsc
Follow that dream

02.10.2008 Mannheim * 04.10.2008 Hannover *07.10.2008 Rotterdam * 08.10.2008 Esch-sur-Alzette * 18.10.2008 Liverpool * 07.11.2008 o2 * 08.11.2008 Wembley

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: The Queen Extravaganza

Beitrag von runner70 »

Bühnenprseänz wie ein HB Männchen - "Inkarnation von Freddie" - alles klar - keine weiteren Fragen. MAcht was ihr wollt mit ihm :-)
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
Dr_May
Moderator
Beiträge: 3273
Registriert: 12.04.2004 17:03 Uhr
Wohnort: Dillingen/ Saarland

Re: The Queen Extravaganza

Beitrag von Dr_May »

Follow that dream

02.10.2008 Mannheim * 04.10.2008 Hannover *07.10.2008 Rotterdam * 08.10.2008 Esch-sur-Alzette * 18.10.2008 Liverpool * 07.11.2008 o2 * 08.11.2008 Wembley

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: The Queen Extravaganza

Beitrag von runner70 »

Sehr gute Nummer (der SOng mit VIdeo). Da sollte er dran bleiben - origineller als so ne lahme Coverband
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
Rolli
The Works
The Works
Beiträge: 467
Registriert: 12.04.2004 17:24 Uhr

Re: The Queen Extravaganza

Beitrag von Rolli »

Mit dem Unterschied dass Kiss noch nicht so weit gesunken sind und das auch machen. DIe TOuren 2012 wenigstens wieder.,......[/quote]


...also der Auftritt von KISS bei Wetten Dass..? im Saal und dann draussen bei den Fans wo es noch ein Minikonzert geben sollte, war doch mehr als peinlich. Das zum Thema Titanic. Und ich erinnere nur an den rockigen Auftritt von QUEEN bei Wetten Dass...? Unterschied wie Tag und Nacht! :wink:

Tschüss Rolli :P

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: The Queen Extravaganza

Beitrag von runner70 »

Rolli hat geschrieben:Mit dem Unterschied dass Kiss noch nicht so weit gesunken sind und das auch machen. DIe TOuren 2012 wenigstens wieder.,......

...also der Auftritt von KISS bei Wetten Dass..? im Saal und dann draussen bei den Fans wo es noch ein Minikonzert geben sollte, war doch mehr als peinlich. Das zum Thema Titanic. Und ich erinnere nur an den rockigen Auftritt von QUEEN bei Wetten Dass...? Unterschied wie Tag und Nacht! :wink:

Tschüss Rolli :P[/quote]

also was war da peinlich ????
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Antworten
Nur eine Vorschau. Shoppen über Link.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.