Great Yarmouth - wie war es!?

Alle Themen, die kein spezielles Forum haben

Moderatoren: Breakthru, Andreas Streng

Antworten
Benutzeravatar
Galileo
Made In Heaven
Made In Heaven
Beiträge: 1164
Registriert: 13.04.2004 22:58 Uhr
Wohnort: Dinkelsbühl
Kontaktdaten:

Great Yarmouth - wie war es!?

Beitrag von Galileo » 27.03.2011 17:28 Uhr

Moin Folks,

na, hat jemand schon was von den England Reisenden gehört?

Benutzeravatar
The Spick
Live At Wembley
Live At Wembley
Beiträge: 2055
Registriert: 14.04.2004 21:57 Uhr
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Beitrag von The Spick » 27.03.2011 23:11 Uhr

Mich hatte Samstag mal kurz Thilo angerufen. Die erste Band "Belladonic Haze" muß wohl gut gewesen sein und eine sehr geile Setlist gespielt haben - u.a. Nation Of Haircuts!!

am 25.11. gibt es in London einen Freddie Tribute - SAS Band with very special guests... Tickets angeblich nur bei der Con zu kaufen.

...und es gab dieses Jahr keine Anstecker für das Treffen in Great Yarmouth, denn auf den dorthin gelieferten stand --- Brean Sands!!!!

Die Party läuft ja noch, im Moment dürften die Queen Kings die Bude zu Kleinholz machen 8)

Bin auch gespannt auf weitere Meldungen ab Montag, also gleich...

Yours truly

HRH Spick I. :smt029

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Beitrag von runner70 » 28.03.2011 01:06 Uhr

Soviel dann wohl zum Thema Party im Wembley Stadion mit lauter hochkarätigen Gästen :((
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
Queenvision
Jazz
Jazz
Beiträge: 220
Registriert: 13.04.2004 13:53 Uhr
Wohnort: Bockhorn / Nds.
Kontaktdaten:

Beitrag von Queenvision » 29.03.2011 06:08 Uhr

So Ihr Lieben.
Nun müsstet Ihr ja wieder da sein (ausser Micha, der sitzt noch auf der Fähre).
Dann berichtet doch mal wie es so war.

Ach ja - auf diesem Weg noch mal vielen Dank für das Ständchen
an den "Great Yarmoth Voice Choir" :smt022 :smt022
www.Queenvision.de
Von Fans für Fans

Benutzeravatar
Galileo
Made In Heaven
Made In Heaven
Beiträge: 1164
Registriert: 13.04.2004 22:58 Uhr
Wohnort: Dinkelsbühl
Kontaktdaten:

Beitrag von Galileo » 01.04.2011 17:01 Uhr

war wohl doch nicht so viel los :?

Benutzeravatar
A V
QFCG-Leitung
Beiträge: 1524
Registriert: 12.04.2004 10:20 Uhr
Wohnort: Leese
Kontaktdaten:

Beitrag von A V » 03.04.2011 14:04 Uhr

Ganz ehrlich: Die Fahrten werden immer besser. Ich möchte nur nicht als QFCG-Leitung dazu schreiben. Das mache ich in der Fan-Mail. Wir waren über 20 Mitfahrer, aber wohl nur wenige ForumIsten.
3 Zitate, die die Welt bewegen:

Karl Marx: To do is to be!
Lenin: To be is to do
Freddie Mercury: Doo be doo be doo

> Keep Yourself Alive <

Thilo
The Miracle
The Miracle
Beiträge: 700
Registriert: 13.04.2004 00:52 Uhr
Kontaktdaten:

Beitrag von Thilo » 05.04.2011 10:41 Uhr

Also, hier mal die Setlist der Fanband "Belladonic Haze":

Ogre Battle Intro
Penetration Guru
No more fun
Stone cold crazy
Top of the world ma
Touch the sky
Keep yourself alive
Cosmos rockin'
Nation of haircuts
Sleeping on the sidewalk
Tenement Funster
'39
Step on me
April Lady
Rock it
Brighton Rock
Rollin' over/Dragon Attack
Hammer to fall
Hard Business

Tie your mother down
WWRY
Man on fire
Power to love

Resurrection/Bo Rhap/WATC

Goil, wa?

War der absolute Knaller.

Gruß
Thilo

Thilo
The Miracle
The Miracle
Beiträge: 700
Registriert: 13.04.2004 00:52 Uhr
Kontaktdaten:

Beitrag von Thilo » 05.04.2011 11:08 Uhr

Ich kann hier ja nur meine eigene Meinung kundtun...:

Die Band am zweiten Abend (die zweite Band am zweiten Abend) war eine argentinische Queen-Look-Alike-Band...sie haben ziemlich gut gespielt. Aber es kam nix rüber. Keine Kommunikation mit dem Publikum und viel zuviel Gepose, vor allem der "Brian" ging mir aufn Sack...
Also es war nett, auch die Setlist war ganz cool. Aber irgendwie nichts besonderes. Aber Queenmusik live, also sehr geil! ;)

Vorher spielte eine andere Band, die ich mir nicht angesehen habe, weil es mir nicht so gut ging. Aber vom Tisch aus hab ich durchaus schöne Musik vernehmen können. Halt so Singer/Songwriter-Style. Ganz nett. Kam auch gut an. Kein Queenkram.

Am Sonntag dann spielten, nein sangen, zuerst Rock 4. Die machen ihre Sache sehr, sehr gut. Haben aber alle 2 Minuten betont wie aufgeregt und unsicher sie sind...und mir reichen 3 Accapella-Stücke dann auch...muss kein ganzes Set sein. Aber Hut ab vor deren Leistung!

Danach dann die Queenkings. Hammersound, Hammerdruck, Hammerausstrahlung. Leider viel zu kurz, wie immer und eine etwas zu gewöhnliche Setlist, mit der die Band am Ende auch nicht zufrieden war...aber es ist und bleibt die beste Queencoverband der Welt...
Mirko war sehr gut drauf übrigens...

Insgesamt gabs also 5 Bands, sehr geil, wie ich finde.

Als unangemeldeter Special Guest kam dann am Sonntag noch spontan Jamie Moses vorbei und erzählte einiges albernes Zeugs, spielte 3 Songs plus Puff the magic Dragon upon request...*lol*
Der Mann ist echt sehr komisch. Er war den ganzen Abend da und man konnte mit ihm schnacken, Fotos machen, Bier trinken (?!) und so...sehr netter Mensch (Und er hat Rockmos auf seinem Coffee Table stehen...er ist total stolz auf das Buch....)

Weitere Gäste waren: Peter Freestone wie immer, Nick Weymouth (QOL-webmaster) hat sehr viele interessante Dinge erzählt. Eddie Howell war da. Dann jemand, der über Roger ein Buch schreibt und beinah archäologische Forschungen betrieben hat, um rauszufinden, was er musikalisch alles in Cornwall getrieben hat...Titel: Queen in Cornwall.

Es gab noch ne Menge anderer Q+A-Gäste, die kann bitte jemand anderes beschreiben...

Was war sonst noch? Ähm.
Ach ja: So ein Typ, der ein Buch über QPR geschrieben hat, hat dem Mercury Phoenix Trust einen Scheck über 1000 EUR überreicht. Die Aktion fand sehr großes Interesse beim Publikum...

Es gab die üblichen Auktionen und Verlosungen. So hätte meine Schwester beinah versehentlich für 250 Pfund ein John Deacon Autogramm ersteigert, weil sie jemandem Im Saal gewunken hat...*lol*. Es ging dann aber viel höher, über 300 Pfund. Es scheint übrigens so zu sein, das John-Autogramme inzwischen fast dieselben Preise erzielen wie Freddie-Autogramme...

Ach ja, Greg Brooks hat interessante Dinge über die Zusammenarbeit und den Enthusiasmus von und mit Universal berichtet: u.a.: Queen Box innerhalb der nächsten 3 Jahre sehr wahrscheinlich. Gezeigt hat er Outtakes aus Crazy little thing, Calling all girls, Radio Gaga, The Game.

Eine lustige Nebengeschichte: Mitten beim Marktplatz gabs nen Feueralarm, den man nicht hören konnte. Nur das Licht ging teilweise aus. Der Saal wurde evakuiert - widerwilliges Volk! 3 Minuten später durften dann alle wieder rein...

So, das wars erstmal, glaub ich.

Auf der Rückfahrt hat uns dann ein unaufmerksamer Engländer noch meinen Bus zerlegt...Das war sehr unschön. Ich warte immer noch auf den Bus, Donnerstag soll er wohl mit ADAC ankommen. Und dann hoffe ich, dass er reparabel ist und die Versicherung keinen Ärger macht. Das war ein unschöner Abschluss des Wochenendes aus meiner Sicht...

Gruß!!

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Thilo
The Miracle
The Miracle
Beiträge: 700
Registriert: 13.04.2004 00:52 Uhr
Kontaktdaten:

Beitrag von Thilo » 06.04.2011 14:23 Uhr

interessiert wohl doch keinen...

Benutzeravatar
Galileo
Made In Heaven
Made In Heaven
Beiträge: 1164
Registriert: 13.04.2004 22:58 Uhr
Wohnort: Dinkelsbühl
Kontaktdaten:

Beitrag von Galileo » 06.04.2011 15:04 Uhr

Danke dir Thilo für deinen Bericht.

Das mit dem Bus, hab ich bei Facebook mitbekommen - immer schade, aber wenn euch nichts passiert ist - das Blech kann man ersetzten.

Hotspace

Beitrag von Hotspace » 06.04.2011 23:35 Uhr

Thilo hat geschrieben:interessiert wohl doch keinen...
Doch, doch! Es war ein ziemlich geniales Wochenende, aus vielen Gründen. Die meisten hast Du beschrieben, trotzdem war der wichtigste, die Leute wieder zu sehen. Auch, wenn wir den Fanclub nur gelegentlich gestreift haben....

Jederzeit wieder. Vielleicht ja bald in Ungarn, Montreux oder so?

Benutzeravatar
Q-Freddie
The Works
The Works
Beiträge: 481
Registriert: 13.11.2009 22:46 Uhr
Wohnort: Vacha/ Thüringen

Beitrag von Q-Freddie » 07.04.2011 23:55 Uhr

Habe ich da Ungarn gelesen?
Wir sind am 27.07.2011 in Budapest zum Queen Magic Day!
- mit dem "Queen- Boot" auf der Donau
- Freddie`s Hotelzimmer in Budapest
- Queen unpluged project...

Thuringia rocks
Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.
J.W.v.Goethe

Antworten
Nur eine Vorschau. Shoppen über Link.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.
Ok