Ist der englische Fan Club am Ende ???

Alle Themen, die kein spezielles Forum haben

Moderatoren: Breakthru, Andreas Streng

Antworten
Benutzeravatar
Queenvision
Jazz
Jazz
Beiträge: 220
Registriert: 13.04.2004 13:53 Uhr
Wohnort: Bockhorn / Nds.
Kontaktdaten:

Ist der englische Fan Club am Ende ???

Beitrag von Queenvision » 30.10.2010 18:08 Uhr

Ich habe heute das englische Fan Mail bekommen und ich muss sagen, das Ding hat mal richtig für Überraschung gesorgt.
Jacky (die Fan Club Leiterin) hat einen 2-seitigen Brief beigelegt, in dem sie auf massive Probleme hinweist. Die finanzielle Lage ist wohl mehr als schief.
Als Gründe nennt sie sinkende Mitgliederzahlen. So wird es kein weiteres Fan Mail dieses Jahr geben und in Zukunft nur noch, wenn ein höherer Jahresbeitrag geleiset wird.
Ansonsten soll es das Magazin als Online Version zum downloaden geben.

Ich möchte nichts falsches angeben, aber soweit ich weiss hat sich Jacky ja mit dem Fan Club vor Jahren "selbstständig" gemacht.
Eine finanzielle Unterstützung seitens der Band gab es wohl nie (was ich überhaupt nicht verstehe, ist aber meine persönliche Meinung). Tja, und nun laufen die Mitglieder weg.

Aber, seien wir mal ehrlich. Das Fan Mail aus good old England ist doch totaler Schrott. Was interessiert mich welche Mitglieder geheiratet haben. Für solch einen Mist ist immer locker eine Seite flöten gegengen.
Fakten? Fehlanzeige !! News? Woher - Jacky hat doch null Ahnung. Mitglieder mussten sich bei IHR melden, wenn ein Mitgliedschaftsjubiläum anstand. Traurig, traurig.
Mit einer Mitgliederzahl von ehemals über 4000 (!!) die Karre so in den Sand zu setzten ist schon eine Leistung.
Wenn ich an die 25. Convention dieses Jahr zurück denke, oh man. Da kam nix zum Silberjubi-Treffen. Nischt, gar nischt !! Die hat ja nicht mal einen popeligen Button oder sonst was auf die Beine gestellt.
Ob es nach der nächsten Convention noch eine weitere gibt ist völlig offen.

Mein Fazit - selber schuld. Wer absolut resistend gegenüber Anregungen oder Kritik ist hat es nicht besser verdient. Ist zwar schade, aber musste irgenwann kommen. Schaut Euch unseren kleinen Verein an. Alles Amateure mit dem absoluten Willen, es zu stemmen. Fette Fan Mails, geile Treffen, immer ein offenes Ohr. So leitet man einen Fan Club.
Also QFCG - to be contunuid.....
www.Queenvision.de
Von Fans für Fans

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Beitrag von runner70 » 30.10.2010 20:15 Uhr

Schliesse ich mich voll an - ich bin auch schon lange nicht mehr Mitglied. Der einzige Grund waren immer die handgeschriebenen Messages der Bandmitglieder aber die gibts ja auch schon nicht mehr. Dass sie Probleme hat ist ja schon seit Jahren so. Aber an der Qualität hat sich nix getan. Auf enr Convention war ich auch noch nie - da reichen mir die Deutschen Meetings die haben ja auch was ;-)
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
Galileo
Made In Heaven
Made In Heaven
Beiträge: 1164
Registriert: 13.04.2004 22:58 Uhr
Wohnort: Dinkelsbühl
Kontaktdaten:

Beitrag von Galileo » 02.11.2010 15:27 Uhr

War lange Jahre Mitglied bei Jacky, bis ich Helmut in Montreux kennen lernte, und die Fanclublager wechselte.
Zwischen den Fanmails liegen Welten, wenn nicht sogar Galaxien.

Zum Jubiläum gab es nichts extra. Früher gab es neben dem obligatorischen Anstecker, noch Autosticker, Schlüsselanhänger, Frisbe, Mützen usw......Sogar mal die Lila Bo Rap. Und heute nichts, zum Jubiläum nichts - naja, da braucht sich die Dame auch nicht wundern wenn ihre Selbständigkeit die Themse abgeht.

Benutzeravatar
Q-Freddie
The Works
The Works
Beiträge: 484
Registriert: 13.11.2009 22:46 Uhr
Wohnort: Vacha/ Thüringen

Beitrag von Q-Freddie » 03.11.2010 18:11 Uhr

Macht uns keine Angst! Meine Frau und ich machen vorsichtige Überlegungen 2011 am engl. Fan Club - Treffen teilzunehmen. :smt090

Thuringia rocks
Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.
J.W.v.Goethe

Benutzeravatar
Breakthru
Moderator
Beiträge: 2376
Registriert: 13.05.2004 22:37 Uhr
Wohnort: Regensburg

Beitrag von Breakthru » 03.11.2010 18:51 Uhr

2011 ist gesetzt - aber danach ...

Wundern tuts mich nicht. Eine so geniale Leistung wie sie Jacky bringt - mach das mal in einem wirtschaftlichen Betrieb. Dauert nicht lang und Du fliegst.

Traurig, traurig ...
But there ain´t no stopping, and they can´t stop rockin´
And there´s nothing you can do about it!

Benutzeravatar
sweetlady
A Day At The Races
A Day At The Races
Beiträge: 126
Registriert: 15.04.2004 18:01 Uhr
Wohnort: Oberhausen

Beitrag von sweetlady » 03.11.2010 20:31 Uhr

:shock: ja seeehr traurig.........
mein erster Gedanke war, WO trifft sich dann die * Royal Family ,Chapter Germany*???
6Tage HullyGully auf nimmer Wiedersehen verloren .....ich wills nicht glauben *schnief* :(

Benutzeravatar
A V
QFCG-Leitung
Beiträge: 1524
Registriert: 12.04.2004 10:20 Uhr
Wohnort: Leese
Kontaktdaten:

Beitrag von A V » 04.11.2010 15:55 Uhr

Damit hier niemand was in den falschen hals kriegt: Das Treffen 2011 findet statt, wir fahren da hin, und es wird wieder absolut geil!

Warum ich mir da sicher bin. Die Treffen in England sind nicht gerade wegen ihrer umwerfenden Programm-Highlights bekannt (obwohl: 2011 wieder die Queenkings), sondern wegen der Fans an sich, die sich selber feiern und einfach nur Spaß haben!

Darum sei jeder/m empfohlen, die Tour mitzumachen. Party on, Wayne...
3 Zitate, die die Welt bewegen:

Karl Marx: To do is to be!
Lenin: To be is to do
Freddie Mercury: Doo be doo be doo

> Keep Yourself Alive <

Benutzeravatar
Red Special
A Day At The Races
A Day At The Races
Beiträge: 112
Registriert: 26.10.2004 15:11 Uhr

Beitrag von Red Special » 04.11.2010 17:22 Uhr

Dann kann ich mit dem Abschiedsgeschniefe diesmal schon auf der Con anfangen statt erst am Flughafen.... :cry:

Tower of Power
Queen II
Queen II
Beiträge: 23
Registriert: 30.08.2004 15:07 Uhr
Wohnort: Wien

Beitrag von Tower of Power » 10.11.2010 08:07 Uhr

Ja ja die Jacky :roll: kleines Beispiel von meiner Seite.....

Ich war Jahrelang Mitglied im OIQFC und habe meinen Mitgliedsbeitrag immer brav per Kreditkarte bezahlt (da brauchte man nur das Formular mit den Daten retour an Jacky senden und wurde verlängert) bis vor zwei Jahren ich plötzlich kein Fan Mail mehr bekommen habe :!:

Nach Intervention bei Jacky wurde mir mitgeteilt das sie nie den Brief bekommen hat und ich ihr einen neuen senden soll da ich aber die Verlängerungszettel nicht selbst Drucke mailte ich Jacky meine Daten mit der bitte diese zu verwenden.

Daraufhin folgte ein Mail das sie das so nicht verwenden kann und den Dreckszettel benötigt :?:

Also nochmal Mail retour das ich den Zettel nicht mehr habe (da er ja am Postweg verloren ging) und sie mir bitte einen neuen senden soll.

Und that's it :x

Nie wieder was gehört von Frau jacky da darf sie sich nicht wundern das ihr die Mitglieder davonlaufen.

Da ich selbst ein bisserl Ahnung habe wie man einen Fan Club führt kann ich nur den Kopf schütteln über diverse Aktionen von Jacky aber sie wird schon wissen was sie tut.

Die Convention ist der Hit und wenn die Frau nur ein wenig Ahnung hätte könnte sie sich schon alleine mit dieser Veranstaltung halbwegs in den grünen Bereich bringen aber wenn man lieber den Alkohol fröhnt als seine Mitglieder verwöhnt kann es durchaus zum Crash kommen :wink:

Antworten
cron
Nur eine Vorschau. Shoppen über Link.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.
Ok