HIER: Sammelplatz für Queen-Themen in Online-Medien

Alle Themen, die kein spezielles Forum haben

Moderatoren: Breakthru, Andreas Streng

Benutzeravatar
Juan
Hot Space
Hot Space
Beiträge: 383
Registriert: 12.04.2004 10:41 Uhr
Wohnort: an der Ostsee

HIER: Sammelplatz für Queen-Themen in Online-Medien

Beitrag von Juan »

Hi,

ich schlage euch vor, speziell auch alle Infos + Berichte zu online veröffentlichten Queen-Themen (nicht Zeitschriftenveröffentlichungen, nicht Interviews - dafür gibt's hier schon Orte ) mal an EINEM ORT zu versammeln. - Warum? Um sie auf längere Dauer gesehen besser wiederfinden zu können ;-)
Ich mache hier einen Anfang



Auf SPIEGEL online.de gibts folgenden Text:
( http://www.spiegel.de/auto/aktuell/0,15 ... 01,00.html )

Die zehn besten Autosongs
Hits müssen nicht immer von Liebe und Weltschmerz handeln. Janis Joplin, Metallica oder Queen haben gezeigt: Auch Lieder über Autos können Erfolg haben. SPIEGEL ONLINE hat die zehn besten herausgesucht. Also einsteigen, anschnallen, und Regler!
...

Queen - I'm In Love With My Car (A Night at the Opera, 1975)

Mann liebt Frau, Mann gesteht Frau seine Liebe, Mann will alte Freundin für neue Frau verlassen. Obwohl der Queen-Titel den Straftatbestand der Schnulze erfüllt, ist ihm ein Freispruch sicher: Die die Dame hat vier Reifen.

"I'm In Love With My Car" aus der Feder von Drummer Roger Taylor ist ein absoluter Klassiker, pathetisch, laut und verspielt. Die Ironie ist nicht zu überhören, wenn es heißt: "Told my girl I'll have to forget her, rather buy me a new carburetor" (Der Carburetor ist der Vergaser).

Das Stück ist Jonathan Harris gewidmet, einem Queen-Roadie, der eine besonders innige Beziehung zu seinem Triumph TR4, einem Sportcabrio, pflegte.


Bis denn - bin auf eure "Fundstücke" gespannt :-)
Zuletzt geändert von Juan am 27.12.2011 20:17 Uhr, insgesamt 1-mal geändert.
"Menschen sind gut darin, Neues zu erfinden, aber sehr schlecht darin, die Folgen abzuschätzen ... Wie weit darf, wie weit soll Forschung gehen? Und wer zieht eigentlich die Grenze?“
(Zitate aus "Human Nature" von Adam Bolt)

kis4you
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 54
Registriert: 27.01.2008 02:06 Uhr
Wohnort: Taunus

Queen-Revival-Show

Beitrag von kis4you »

Hi Leute,
ich hoffe hier poste ich richtig :D
in meiner Lokalzeitung hab ich einen Artikel gefunden über den Hessenpark und einer dort Stattfindenden Queen-Revival-Show.
Hier der Artikel

http://www.usinger-land-extra.de/allgem ... 81f4d3728f

ich hab eben mal auf der Homepage vom Hessenpark gesucht und das Veranstaltungsdatum gefunden :)

http://hessenpark.de


Am 17.07.09 um 20:00 Uhr auf dem Marktplatz vom Hessenpark
Der Kartenvorverkauf für die Open Air Veranstaltungen läuft bereits.
Information, Preise und Vorverkauf unter Telefon 06081/688440.

Grüße
Klaus 8)

Benutzeravatar
sweetlady
A Day At The Races
A Day At The Races
Beiträge: 127
Registriert: 15.04.2004 18:01 Uhr
Wohnort: Oberhausen

Beitrag von sweetlady »

in unserer Tageszeitung ( WAZ) stand dieses ........
http://www.aalto-theater.de/asp/gesamt_ ... 9&sparte=2

Benutzeravatar
Juan
Hot Space
Hot Space
Beiträge: 383
Registriert: 12.04.2004 10:41 Uhr
Wohnort: an der Ostsee

Hup-Konzert der etwas anderen Art

Beitrag von Juan »

180 Kleinbusse hupen Queen-Song «We Will Rock You»

Gronau (dpa/lnw) - Hup-Konzert der etwas anderen Art: 180 Bullis haben gleichzeitig den Queen-Klassiker «We Will Rock You» gehupt und damit einen Weltrekord aufgestellt. Wie das rock'n'popmuseum in Gronau bei Münster am Donnerstag mitteilte, gab es nun die Urkunde von der Redaktion des Guinness Buchs aus London. Das Spektakel hatte sich schon im November auf einem Gelände am Museum abgespielt. An dem Orchester beteiligten sich Bulli-Fahrer aus ganz Deutschland und zahlreiche aus den Niederlanden. Der Mitschnitt sei bei Bedarf im Museum zu bekommen. Der alte Rekord stammte aus dem Jahr 2007: Damals hatten 29 Autos in Willich (Kreis Viersen) «Jingle Bells» dargeboten.

http://www.bild.de/BILD/regional/ruhrge ... -rock.html##
"Menschen sind gut darin, Neues zu erfinden, aber sehr schlecht darin, die Folgen abzuschätzen ... Wie weit darf, wie weit soll Forschung gehen? Und wer zieht eigentlich die Grenze?“
(Zitate aus "Human Nature" von Adam Bolt)

Benutzeravatar
Octronius
Sheer Heart Attack
Sheer Heart Attack
Beiträge: 36
Registriert: 07.10.2005 09:41 Uhr
Wohnort: Negernbötel
Kontaktdaten:

Beitrag von Octronius »

Klingt auch geil... Hier mal als Video... :http://www.vw-bulli.de/de/multimedia/vi ... ekord.html
The Show Must Go On -
The Show Does Go On -

SevenSeas
Jazz
Jazz
Beiträge: 223
Registriert: 07.08.2008 19:36 Uhr
Wohnort: Trier

Re: Hup-Konzert der etwas anderen Art

Beitrag von SevenSeas »

Juan hat geschrieben:180 Kleinbusse hupen Queen-Song «We Will Rock You»
Oh je, da ist ja der Obi-Wahn noch besser...

Der Mittelteil von BoRhap gehupt - das würde mich ein klein wenig mehr beeindrucken :twisted: :twisted: :twisted:

Benutzeravatar
Juan
Hot Space
Hot Space
Beiträge: 383
Registriert: 12.04.2004 10:41 Uhr
Wohnort: an der Ostsee

Hard Rock an der Himmelspforte

Beitrag von Juan »

Hard Rock an der Himmelspforte
London: "Highway to Hell" stürmt "Beerdigungs-Charts"

Zum Abschied AC/DC: Früher spielten Orgelmusiker zur Trauerfeier - heute setzen die Briten bei Beerdigungen gerne auch auf Hard Rock. Der Klassiker "Highway to Hell" stürmte die in London veröffentlichten inoffiziellen "Beerdigungs-Charts".

Dennoch bleibt Frank Sinatras "My Way" der Umfrage zufolge das auf Beerdigungen in Großbritannien am häufigsten gespielte Lied.

Queen-Songs auf dem letzten Weg

Eine eher unkonventionelle, aber keineswegs seltene Wahl ist auch "Another One Bites The Dust" von der Rockgruppe Queen. Auf die Liste der fünf meistgespielten Songs schafften es die beiden Stücke aber nicht. Da tummeln sich stattdessen die Klassik-Pop-Schnulze "Time To Say Goodbye" von Sarah Brightman und Andrea Bocelli (Platz 3) und der Robbie-Williams-Hit "Angels" (Platz 4).

Leonard Cohens Song "Hallelujah" wird weniger im Original gewählt als in der Cover-Version der Talent-Show-Gewinnerin Alexandra Burke. Freunde klassischer Musik setzen auf Franz Schuberts "Ave Maria" oder auf "Nessun Dorma" von Giacomo Puccini. Das meistgespielte Kirchenlied ist "Der Herr ist mein Hirte".
Choräle immer seltener am Grab

Klassische Musik und Choräle werden allerdings immer seltener für den letzten Weg ausgesucht: Mehr als jedes zweite auf Beerdigungen gespielte Lied ist der Umfrage zufolge inzwischen ein Pop-Song. Für die Umfrage im Auftrag eines britischen Bestattungsunternehmens wurde die Musik von 30.000 Beerdigungen ausgewertet.

Quelle:
http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/31/ ... 23,00.html

... und in vielen Zeitungen wurde das auch gebracht.
"Menschen sind gut darin, Neues zu erfinden, aber sehr schlecht darin, die Folgen abzuschätzen ... Wie weit darf, wie weit soll Forschung gehen? Und wer zieht eigentlich die Grenze?“
(Zitate aus "Human Nature" von Adam Bolt)

Benutzeravatar
Juan
Hot Space
Hot Space
Beiträge: 383
Registriert: 12.04.2004 10:41 Uhr
Wohnort: an der Ostsee

LOS ROCKOS - Volume 2 Sie haben entschieden!

Beitrag von Juan »

Quelle: (14.04.2009) http://www.br-online.de/bayern3/musik-c ... 364778.xml

LOS ROCKOS - Volume 2 Sie haben entschieden!

Zwei Wochen hatten Sie Zeit, Ihre Stimme für Ihre Lieblings-Mega-Rocksongs abzugeben. Das haben Sie getan, wir haben die Stimmen ausgezählt und jetzt steht fest, wer es auf die zweite CD geschafft hat.

Nach dem Riesenerfolg im vergangenen Jahr (Ihre "Los Rockos"-CD war die erfolgreichste Radio-CD Deutschlands) war klar, dass es eine zweite Auflage geben würde. Zwei Wochen lang konnte Sie aus 80 Titeln auswählen - und jetzt ist das Ergebnis da.
......

Los Rockos Vol. 2, CD 1
01 - Don't Stop Me Now (Queen, 1979)


Dieser Klassiker entsteht im August 1978 in einem Studio in Nizza an der Côte d'Azur. Der unvergleichliche Freddie Mercury schreibt dort eine lüsterne Ode an seine unkontrollierte Libido. Er sieht sich als "200 Grad heißen Mister Fahrenheit, eine außer Kontrolle geratene Sexmaschine". Egal, ob Männer, Frauen oder Himmelskörper, der Queen-Sänger macht da keinen Unterschied: "Ich bin ein Raumschiff auf dem Weg zum Mars, ich möchte aus Dir einen Überschall-Mann machen" Kein Wunder, dass "Don't Stop Me Now" später eine britische TV-Dokumentation über die Geschichte des Überschallflugzeugs Concorde untermalt. Die Single wird im Frühjahr 1979 ein europaweiter Hit, in den USA landet sie aufgrund des pikanten Textes nur auf Platz 86. Freddie Mercury will damit provozieren: "Natürlich könnte schon morgen Schluss sein, aber davor habe ich keine Angst. Es ist ein gefährliches Leben, aber ich liebe das Risiko!" Queen spielen den Song nur ein Jahr lang auf ihren Tourneen, danach nie wieder, weil Brian May ihn nicht mag. Dafür wird er aber gerne in der Werbung eingesetzt, z. B für ein großes Einkaufszentrum in Manchester. 2005 wählen die Zuschauer einer Fernsehshow "Don't Stop Me Now" zum besten Autofahrsong aller Zeiten. Peinlich für die BBC: Queen-Drummer Roger Taylor bekommt einen falsch gravierten Pokal überreicht: Er trägt die Inschrift "Stop me Now" ...
"Menschen sind gut darin, Neues zu erfinden, aber sehr schlecht darin, die Folgen abzuschätzen ... Wie weit darf, wie weit soll Forschung gehen? Und wer zieht eigentlich die Grenze?“
(Zitate aus "Human Nature" von Adam Bolt)

Benutzeravatar
Juan
Hot Space
Hot Space
Beiträge: 383
Registriert: 12.04.2004 10:41 Uhr
Wohnort: an der Ostsee

Brian in den Medien

Beitrag von Juan »


Benutzeravatar
Juan
Hot Space
Hot Space
Beiträge: 383
Registriert: 12.04.2004 10:41 Uhr
Wohnort: an der Ostsee

Re: NEU: Sammelplatz für Queen-Themen in Online-Medien

Beitrag von Juan »

Heißes Angebot: Lady Gaga als neue Frontfrau auf Zeit bei Queen

http://www.klatsch-tratsch.de/2011/10/0 ... ueen/91368
"Menschen sind gut darin, Neues zu erfinden, aber sehr schlecht darin, die Folgen abzuschätzen ... Wie weit darf, wie weit soll Forschung gehen? Und wer zieht eigentlich die Grenze?“
(Zitate aus "Human Nature" von Adam Bolt)

Benutzeravatar
Juan
Hot Space
Hot Space
Beiträge: 383
Registriert: 12.04.2004 10:41 Uhr
Wohnort: an der Ostsee

Re: NEU: Sammelplatz für Queen-Themen in Online-Medien

Beitrag von Juan »

Queen-Sänger Freddie Mercury posthum geehrt

http://unterhaltung.t-online.de/queen-s ... index?news
"Menschen sind gut darin, Neues zu erfinden, aber sehr schlecht darin, die Folgen abzuschätzen ... Wie weit darf, wie weit soll Forschung gehen? Und wer zieht eigentlich die Grenze?“
(Zitate aus "Human Nature" von Adam Bolt)

Benutzeravatar
Juan
Hot Space
Hot Space
Beiträge: 383
Registriert: 12.04.2004 10:41 Uhr
Wohnort: an der Ostsee

Re: NEU: Sammelplatz für Queen-Themen in Online-Medien

Beitrag von Juan »

"Menschen sind gut darin, Neues zu erfinden, aber sehr schlecht darin, die Folgen abzuschätzen ... Wie weit darf, wie weit soll Forschung gehen? Und wer zieht eigentlich die Grenze?“
(Zitate aus "Human Nature" von Adam Bolt)

Benutzeravatar
Juan
Hot Space
Hot Space
Beiträge: 383
Registriert: 12.04.2004 10:41 Uhr
Wohnort: an der Ostsee

Re: NEU: Sammelplatz für Queen-Themen in Online-Medien

Beitrag von Juan »

Kultur-Quiz: Wie gut kennen Sie Queen?
http://www.focus.de/kultur/kultur-quiz/ ... 85644.html
"Menschen sind gut darin, Neues zu erfinden, aber sehr schlecht darin, die Folgen abzuschätzen ... Wie weit darf, wie weit soll Forschung gehen? Und wer zieht eigentlich die Grenze?“
(Zitate aus "Human Nature" von Adam Bolt)

Benutzeravatar
Juan
Hot Space
Hot Space
Beiträge: 383
Registriert: 12.04.2004 10:41 Uhr
Wohnort: an der Ostsee

Re: NEU: Sammelplatz für Queen-Themen in Online-Medien

Beitrag von Juan »

Freddie Mercury zum 20. Todestag:
Die 10 geheimen Greatest Hits von Queen

http://www.giga.de/freeload/songs/fredd ... -von-queen
"Menschen sind gut darin, Neues zu erfinden, aber sehr schlecht darin, die Folgen abzuschätzen ... Wie weit darf, wie weit soll Forschung gehen? Und wer zieht eigentlich die Grenze?“
(Zitate aus "Human Nature" von Adam Bolt)

Benutzeravatar
Juan
Hot Space
Hot Space
Beiträge: 383
Registriert: 12.04.2004 10:41 Uhr
Wohnort: an der Ostsee

Re: NEU: Sammelplatz für Queen-Themen in Online-Medien

Beitrag von Juan »

20. Todestag von Rock-Ikone Freddie Mercury...
http://www.focus.de/kultur/musik/musik- ... 87144.html
"Menschen sind gut darin, Neues zu erfinden, aber sehr schlecht darin, die Folgen abzuschätzen ... Wie weit darf, wie weit soll Forschung gehen? Und wer zieht eigentlich die Grenze?“
(Zitate aus "Human Nature" von Adam Bolt)

Antworten
Nur eine Vorschau. Shoppen über Link.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.