Archiv anzeigen

Coverbands

Coverbands

Coverbands

Coverbands aus aller Welt

Veranstaltungen anzeigen (0)

Unterkategorien

The Queen Extravaganza

The Queen Extravaganza

Die offizielle Queen Tribute Show produziert von Queen Schlgzeuger Roger Taylor feiert die glorreichsten Musik- und Liveerlebnisse der Band

The Queen Extravaganza begeistert durch eine spektakuläre Show – kreiert um das glorreiche Musik- und Liveerlebnis der legendären Rockband Queen und mit dem Auftrag diese an Fans jeder Generation weiterzugeben. Zwei der Gründungsmitglieder von Queen, Schlagzeuger Roger Taylor und ihr legendärer Gitarrist Brian May, sind die Masterminds hinter dem Projekt The Queen Extravaganza.

“The Queen Extravaganza ist eine brandneue Show, die es jungen und alten Fans ermöglicht, die Musik von Queen zu feiern”, sagt Taylor. “Die Show ist absolut spektakulär, sehr visuell und es wird einige Schockmomente und enorme Überraschungen geben. Es wird ein Rockfest nach königlicher Tradition.”

Taylor übernimmt die Rolle des Produzenten, gemeinsam mit Langzeit Queen-Keyboarder Spike Edney als Global Music Director. Zusammen entwickelten sie das ultimative Queen-Konzerterlebnis in einer elektrisierenden Roadshow. Durch die Performance einer ganz neuen Generation von musikalischen Talenten, wird die Musik und das Erbe der Band zelebriert.

Die Mitglieder von The Queen Extravaganza wurden von Taylor in einer – in dieser Form noch nie dagewesenen – Online-Talentshow gecastet. Ihren Höhepunkt hatte die Band 2012, als sie live bei der US-Castingshow “American Idol” performte. The Queen Extravaganza sind: Sänger Marc Martel, Gitarrist Nick Radcliffe, Schlagzeuger Tyler Warren, Bassist Francois-Oliver Doyon und Keyboarder und Music Director Brandon Ethridge. “Die Band ist so erschreckend gut, dass ich überhaupt keinen Grund sehe, selbst auf der Bühne zu performen”, erklärt Taylor.

In der 90-minütigen Show werden mehr als 20 Queen Klassiker performt:  darunter “Bohemian Rhapsody”, “Another One Bites the Dust”, “Crazy Little Thing Called Love,” “Under Pressure”, “We Will Rock You/We Are the Champions”, “A Kind of Magic”, “Radio Ga Ga,” “Somebody to Love” und “Killer Queen”. Die Produktion wird visuell mit seltenen Videoaufnahmen aus dem umfangreichen Archiv von Queen sowie neu erstelltem Bildmaterial getragen.

Die Info ist der Presseinfo entnommen.

www.queenextravaganza.com

Veranstaltungen anzeigen (17)

Datum Titel Ort Stadt Kategorie
30.10.2018
20:00 h
Usher Hall Edinburgh The Queen Extravaganza
01.11.2018
20:00 h
SEC Armadillo Glasgow The Queen Extravaganza
02.11.2018
19:30 h
Barbican York The Queen Extravaganza
03.11.2018
19:30 h
City Hall Newcastle Newcastle The Queen Extravaganza
05.11.2018
20:00 h
Philharmonic Hall Liverpool The Queen Extravaganza

The Bohemians

The Bohemians

Britische Coverband

The Bohemians are:
Rob Comber: Vocals, Acoustic Guitar, Piano
Christopher Gregory: Lead Guitar, Backing Vocals
Wayne Bourne: Drums, Backing Vocals
Kevin Goodwin: Bass Guitar, Backing Vocals Location:

The Bohemians, established in 1996, re-enact the glory days of Queen including the Craziness of the 70’s and the Magic of the 80’s proving themselves to be the most dynamic and exciting Queen Tribute Band currently touring.

They have performed all over the UK, Europe and the World at football stadiums, festivals, theatres and other prestigious venues. The Bohemians in their majestic magnificence receive standing ovations in response to their electrifying representation of a Queen Live Concert.

Rob Comber's outrageous stage antics and personality makes him the perfect Freddie. Christopher Gregory's Red Special enables him to get as close as possible to Brian May's inimitable style. Wayne Bourne hammers the tubs like drummer Roger Taylor, and Kevin Goodwin provides that unmistakable Queen backline on bass.

Their high-energy two hour show with full Staging, Lighting, Backdrops and Pyrotechnics has earned them the reputation of being the World’s most exciting Queen Tribute act.

The Bohemians set includes all the piano driven hit singles:
Killer Queen; Somebody To Love; Don’t Stop Me Now; You’re My Best Friend; We Are The Champions and the amazing award winning Bohemian Rhapsody. These hits are balanced with the Guitar led anthems; Tie Your Mother Down; Hammer To Fall; One Vision; I Want It All; We Will Rock You and the Acoustic vocal tracks 39 and the unforgettable Love of my Life. The Bohemians ability to recreate Queen live is something truly special.

www.thebohemians.com

Veranstaltungen anzeigen (33)

Datum Titel Ort Stadt Kategorie
16.02.2018 The Hockley Community Centre Hockley The Bohemians
03.03.2018 Pavilion Exmouth The Bohemians
11.03.2018 Vauxhall Holiday Park Great Yarmouth The Bohemians
31.03.2018 Savoy Monmouth Monmouth The Bohemians
13.04.2018 The Fleece Bristol The Bohemians

The Great Pretender UK

The Great Pretender UK

Diese Coverformation aus UK gibt es in drei Varianten:

  • Solo Show
  • Mercury & May
  • HRH Show

Der Showtyp ist der Veranstaltung zu entnehmen.

www.greatpretender.co.uk

Veranstaltungen anzeigen (3)

Datum Titel Ort Stadt Kategorie
05.02.2018 - 09.02.2018 P&O P&O The Great Pretender UK
21.02.2018 Bibis Restaurant Leeds The Great Pretender UK
23.02.2018 Harlington Centre Fleet The Great Pretender UK

Mercury

Datum Titel Ort Stadt Kategorie
21.01.2018 Theatre Royal Glasgow Glasgow Mercury
27.01.2018 Middlesbrough Theatre Middlesbrough Mercury
02.02.2018 Richmond Theatre Richmond Mercury
10.02.2018 Venue 73 Brighouse Mercury
17.02.2018 Corn Exchange Kings Lynn Kings Lynn Mercury

Super Queen

Super Queen

Super-Queen ist die erste/und vermutlich auch einzige Band, die ausschließlich Supertramp und Queen akustisch präsentiert!

Wir sind die Band der leisen Töne! Und wenn man sich auf unsere Art der Darbietung einläßt, ist Gänsehaut und Spaß garantiert.

2008 entwickelten die Werler Stephan Schriek und Michael Ertl ein völlig neues aber auch verrücktes musikalisches Konzept:

Supertramp und Queen akustisch!

Ohne Bass, Drums und E-Gitarre!  

Super-Queen konzipierte sich aus einem "Just for fun-Projekt" und trat erstmalig 2008 als 2 Mann-Band "Super-Queen" ( Keyboard, Sax und zwei Stimmen)  auf. Songs wie "Take the long way home" oder "Dont leave me now" und besonders

"Bohemian Rhapsody" entwickelten sich in ihrer Art der Präsentation zu Publikumsrennern! Nur die akustische Gitarre für beispielsweise "Give a little bit" oder "Crazy little thing called love" fehlte.

Seit Mitte 2010 zupft der Hagener Mr. Bongo seine Saiten bei Super-Queen . An der akustischen Gitarre und an diversen anderen Instrumenten füllt er das Soundvolumen aus und fügt auch seine bassige Stimme harmonisch zu Stephans und Michaels Gesang ein.

Die Soundsubstanz bildet Stephan mit seinem Triton, der mal im echten Supertrampstil die Tasten staccatial oder Freddies Pianoparts gefühlvoll rüberbringt!

Michael singt dazu mal leise in Hodgsonmanier, mal dynamisch im Freddiestile (und nimmt nicht für sich in Anspruch diese beiden einzigartigen Stimmen imitieren zu wollen). Daneben übernimmt er auch den Part der Soloinstrumente mit seinen Saxofonen.

Zwei legendäre Bands, die vom Stil her überhaupt nicht zusammenpassen?

Oh doch!!!

Lassen Sie sich von der einmaligen Zusammensetzung überzeugen.

Bieten Sie Ihrem Publikum etwas ganz anderes!

Wenn Sie einen schönen Abend mit den Songs der legendären Bands  

"Supertramp und Queen"

auf eine ganz eigene Art und Weise erleben möchten und, wenn gewünscht, Videoclips und andere Videoeffekte das Ganze abrunden sollen, dann sind sie bei Super Queen genau richtig!

Die Bandinfo ist der Website entnommen
www.super-queen.de

 

Veranstaltungen anzeigen (6)

Datum Titel Ort Stadt Kategorie
20.01.2018 Schalksmühle Schalksmühle Super Queen
27.01.2018 Dahlmann Lüdenscheid Super Queen
24.02.2018 Unna Unna Super Queen
30.04.2018 Resort Marina Oolderhuuske Roermond Super Queen
16.08.2018 Sauerlandpark Hemer Hemer Super Queen

QUEENIE

QUEENIE

Hier wird ein Stück Musikgeschichte wieder lebendig

Queen – wahrscheinlich die erfolgreichste Rockband der 70er – und 80er und schon lange zur Legende geworden feiert hier allabendlich durch Queenie eine grandiose Wiederauferstehung!

Bei hunderten von Konzerten in ganz Europa und in Teilen Asiens begeisterten Queenie schon seit 2006 die Fans weltweit. 2008 spielten sie als Hauptband auf der größten Queen-Convention weltweit in Montreux, eingeladen von Freddie Mercurys „Personal Assistent“ Peter Freestone höchstpersönlich. Dieser Auftritt war einer der ersten großen Schritte in der Karriere dieser Ausnahmeband. Die Teilnahme an der tschechischen Ausgabe der TV-Sendung „I Got Talent“ vor Millionen begeisterter TV-Zuschauer verhalf den fünf „Queenies“ dann letztendlich zum Durchbruch.

Queenie (allesamt studierte Musiker) performen alle Songs auf den Original Instrumenten, die auch ihre Vorbilder selbst seinerzeit spielten. Die Kombination der authentischen Keyboard-Sounds, kombiniert mit Brian Mays „Red Special“ Gitarre - und dazu die nahezu unverwechselbare Stimme von Frontmann „Freddie“ Michael Kluch machen jede Show der Band zu einem einzigartigen und beeindruckenden Live Erlebnis voller Energie. Originalgetreue Kostüme und die für Queen-Shows obligatorische Theatralik sind weitere Bestandteile der Show. Das seit Jahren eingespielte Technikteam erzeugt darüber hinaus einen exzellenten Bühnensound und setzt die Show auch „ins richtige Licht“.

Die Songs von Queen, allen voran die unzähligen Hits wie Radio Gaga, I Want It All, Bohemian Rhapsody, We Will Rock You, Killer Queen, We Are The Champions u.v.m. haben Maßstäbe gesetzt und die Band, allen voran Freddie Mercury nahezu unsterblich gemacht.

Mercury hatte wohl Recht mit dem Titel einer seiner großen Hits:
„Show Must Go On!“ ...

Freddie Mercury würde Queenie lieben

Auch wenn das Leben des Farookh Bulsara am 24. November 1991 endete - könnte er heute die Band Queenie auf der Bühne sehen, er würde die Kostüme seines Vertreters in der Show erfreut betrachten. Und neben der unverwechselbaren Kleidung liebte Mercury ebenfalls die großen Posen, mit denen er seinen Fans bei jedem Konzert eine tolle Show geboten hat. Auch diese kommen bei Queenie nie zu kurz. Von Sansibar hinaus in die Welt der Musik gründete Farookh Bulsara später die hervorragende Band Queen und fand so seine musikalische Heimat. Ein Sänger wie Freddie Mercury machte die Musik zu einem besonderen Event. Da kann es nicht verwunderlich sein, wenn nicht nur die Fans von damals die Musik von Queen immer noch gerne hören und besonders schätzen.

(Der Text ist der Presseinfo des "Forever Queen"-Projektes von QUEENIE entnommen.)

www.queenie.cz

Veranstaltungen anzeigen (15)

Datum Titel Ort Stadt Kategorie
20.01.2018
23:30 h
Dům Kultury Kladno Kladno QUEENIE
17.02.2018
21:00 h - 23:30 h
Teatro López de Ayala Badajoz QUEENIE
20.02.2018
19:30 h
KD Rubín Brünn QUEENIE
25.02.2018
19:00 h - 21:30 h
Palacio Euskalduna Bilbao QUEENIE
26.02.2018
20:00 h - 22:30 h
Madrid Madrid QUEENIE

Almost Queen

Almost Queen

Almost Queen succeeds in blending the vocal layering and studio precision that is a signature of the band with the energy and spectacle of a live stage production. Elaborate lighting, effects and costumes aptly frame the seasoned musicians who step into these very large shoes to effectively render an authentic "Queen experience". The band can boast an unbroken string of sold out theaters from New York to San Diego, while headlining major rock festivals in a number of foreign countries as well as the US. The showmanship on stage is reflected by the extensive resumes of the band members, who have toured with the likes of Thin Lizzy, Dee Snider, and Angel. Lead singer Joseph Russo, is also a veteran of the Broadway stage, and has performed in several Broadway tours throughout the world. He and the other Almost Queen members Steve Leonard, John Cappadona, and Randy Gregg flex all of their musical chops in proudly presenting to you the penultimate live Queen concert.

(der Text ist dem Band-Info entnommen)

Almost Queen Promo Video 2014

www.almostqueen.com

Veranstaltungen anzeigen (1)

Datum Titel Ort Stadt Kategorie
20.01.2018
19:00 h
Gramercy Theatre New York Almost Queen

Symphonic Queen

Symphonic Queen

Queen Symphonisch
mit
Alla Vienna und Vivid Singers Chor

Kein Sänger dieser Welt könnte Freddie Mercury ersetzen. 19 Choristen und ein guter Schauspieler werden es jedoch versuchen.

„Queen symphonisch“ von Alla Vienna Ensemble und Vivid Singers Chor ist ein einzigartiges Crossover-Projekt, das die symphonischen Elemente der Musik von Queen mit einem Rock-Potential eines Salonorchesters und eines majestätischen, 19 Mitglieder zählenden Chor verbindet. Das Projekt ist eine Form der künstlerischen Huldigung für Freddie Mercury, dessen 20. Wiederkehr des Todestages am 24. November 2011 stattfand.

Im ersten, klassischen Teil des Konzerts wird das vielseitige Repertoire von Queen präsentiert – ab den ersten Aufnahmen aus den 70-er Jahren bis zum „Let Me Live“ aus dem Jahr 1995. Alle Ausführungen wurden zum Zweck des Projektes von Jan Niedzwiecki, Leiter des Alla Vienna Ensembles, Kontrabassist der Lodzer Philharmonie, vorbereitet. Der erste Teil wird durch stimmvolle Beleuchtung begleitet.

Der zweite Teil ist als eine Show im Queen-Still angedacht. Die größten Hits der Gruppe werden in einem Rock-Arrangement aufgeführt: elektrischer Bass statt Kontrabass, eine dynamische Beschallung, bunte Beleuchtung… Als Zugabe, nach „Bohemian Rapsody“ (es wird die ganze Rhapsodie aufgeführt - selbst während der Queen-Konzerte wurde der  Opern-Teil von einem Tonträger abgespielt), wird Freddie Mercury selber auftauchen (…in der Rolle Mariusz Ostrowski, ein Schauspieler des Lodzer Theaters) und „We Will Rock You“ und „We Are The Champions“ singen.

Programm des Konzerts:
 
1.        Killer Queen
2.        Bring Back That Leroy Brown
3.        Who  Wants  to Live Forever
4.        Don't Stop Me Now
5.        You Take My Breath Away
6.        Good Company
7.        Let Me Live
8.        Innuendo
9.        The Show Must Go On
    
PAUSE
10.        Tie Your Mother Down
11.        Somebody to Love
12.        Love of My Life
13.        Bohemian Rhapsody
14.        Crazy Little Thing Called Love
15.        We Will Rock You (Solist)
16.        We Are the Champions (Solist)
    
17.        BIS: I Want to Break Free (Solist)
18.        BIS: Radio Ga Ga
19.        BIS: Bohemian Rhapsody

Alla Vienna spielt unter der Leitung von 2. Konzertmeisterin der Lodzer Philharmonie - Marta Niedzwiecka. Das Ensemble besteht aus sieben Musikern, die bereits seit vielen Jahren in verschiedenen renommierten Ensembles und Orchestern tätig sind.
Alla Vienna ist mit unterschiedlichen Projekten, unter anderem auch Silvesterkonzert in der Lodzer Philharmonie, sehr erfolgreich. Das Ensemble füllt Säle und begeistert das Publikum in ganz Polen – in der Nationaler Philharmonie, Philharmonie in Czestochowa, Rzeszow, Stettiner Oper, Breslau, Posen, Przemysl, Kielce, Zielona Gora, Chorzow, Lublin… Im Jahr 2013 hat das Ensemble bereits über 40 Konzerte gegeben. Seit dem Jahr 2012 ist Alla Vienna mit einem niederländischen Konzertagentur verbunden ist und war schon drei Mal auf die Tour durch Niederlanden.
Einen besonderen Erfolg erfreuen sich die Crossover-Projekte des Ensembles wie Filmmusik oder „Queen Symphonisch“, bei welchem die symphonischen Elemente der Musik von Queen mit einem Rock-Potential eines Salonorchesters präsentiert werden.

MUSIKER:
Marta Niedzwiecka – Violine
Malgorzata Smyczynska - Cello
Jan Dobrowolski – Flöte
Mariusz Barszcz – Klarinnete
Adam Manijak – Klavier
Tomasz Wroclawski – Percussion
Jan Niedzwiecki – Kontrabass

queen.allavienna.pl

(Die Infos stammen aus den Presseinfos von Symphonic Queen)

Veranstaltungen anzeigen (7)

Datum Titel Ort Stadt Kategorie
25.02.2018 Rybnik Rybnik Symphonic Queen
03.03.2018 Sala Ziemi Poznań Symphonic Queen
04.03.2018 Gorzów Gorzów Symphonic Queen
18.03.2018 DMiT Zabrze Symphonic Queen
14.04.2018 Filharmonia Koszalińska Koszalin Symphonic Queen

KillerQueen Experience

KillerQueen Experience

KillerQueen is a sensational show paying homage to Britain's regal rock quartet QUEEN. Since the inception of KillerQueen back in 2003, and with their fully-costumed presentation, superb musicianship and incredible attention to fine detail. This fine detail not only includes their clever use of authentic instruments to reproduce the original sound, but also to the extent that the individual players onstage even resemble the actual members of Queen ... Yes, you would be forgiven for thinking that you are in the presence of the real band.

International performances are very much part of KillerQueen's busy touring schedule.

2010 and onward has seen the band dividing its time between Australia and overseas performing in such places as Papua New Guinea, New Zealand, Singapore (3 consecutive years) and Norway (2 years in a row.) Also that year, KillerQueen frontman/founder John Blunt took to the stage to have some fun in a 'lookalike' competition for the French Television show Qui Sera Le Meilleur Sosie?, 7 million viewers tuned in globally.

2011 saw KillerQueen invited to headline Europe's famous 'Skaanevik Blues Festival' alongside legendary U.S. bands Journey and Foreigner. Later that year saw KillerQueen sharing the bill with Kelly Rowland, and wowing a 7,000 strong Brisbane crowd.

2012 had the guys returning to Europe once again to appear in front of 10,000 fans this time with none other than Thin Lizzy and Twisted Sister.

KillerQueen's uncanny (and somewhat startling) resemblance to the original Queen has gained them much attention and recognition from their ever growing fan base, while their expert musicianship, ability to faithfully reproduce the 'difficult Queen sound' live, all the while consistently delivering a powerhouse show night after night has gained the band the respect of their industry peers. KillerQueen has also featured heavily in all facets of nationwide media, with extensive radio coverage as well as being no stranger to Australian television.

KillerQueen has received rave reviews and testimonials from all over the world including winning the praise of some of our music industry's biggest names.

Yes, the word is out, and from stars such as Danii Minogue to our great rock historian and music oracle, Glen A. Bakker, all agree KillerQueen are...

guaranteed to blow your mind, anytime...

a very real Regal experience!

www.killerqueenexperience.com

(Anm. d. Red.: Die englischsprachige Band-Biographie wurde der Website entnommen.)

Veranstaltungen anzeigen (19)

Datum Titel Ort Stadt Kategorie
16.01.2018 - 29.01.2018 Crown Casino Melbourne KillerQueen Experience
02.02.2018 - 04.02.2018 Macau Macau KillerQueen Experience
24.02.2018 Tasmanien Tasmanien KillerQueen Experience
09.03.2018 Penrith Panthers Penrith KillerQueen Experience
10.03.2018 - 11.03.2018 Canberra Symphony Orchestra Canberra KillerQueen Experience

Queen May Rock

Queen May Rock

„Radio Gaga“, „We will rock you“, „Bohemian Rhapsody“ - unvergessliche Songs der legendären Rockband Queen, die noch heute über alle Altersklassen hinweg begeistern. Holen Sie sich mit QUEEN MAY ROCK eine der besten Queen-Tribute- Bands für Ihre Veranstaltung und lassen Sie Ihre Gäste in die Atmosphäre früherer Queen-Konzerte eintauchen.

QUEEN MAY ROCK ist mehr als eine Tribute-Band. Nicht als „look-a like“-Band konzipiert bringen die fünf Profimusiker mit ihrer individuellen Note und unbändigen Spielfreude die pure Rockenergie der Queen-Songs in einer unvergleichlich dynamischen Show auf die Bühne.

Mit charmantem Entertainment, ausdrucksstarken Stimmen und energiegeladenen Gesten gelingt es der Band fast mühelos an die charismatische Queen-Show zu erinnern. Und damit auch der Sound zum Erlebnis wird werden alle Songs live gespielt und gesungen - auch die mehrstimmigen Queen-typischen Chorsätze.

Die Musiker von QUEEN MAY ROCK haben seit vielen Jahren bei Open-Air-Festivals, Firmenveranstaltungen oder in Clubs ihr Publikum überzeugt und in europaweiten Revival-Shows die großen Konzerthallen in Hamburg, Berlin oder München gefüllt.

Das Repertoire der Band ist abwechslungsreich und kann passend zum Anlass zusammengestellt werden. Die Show dauert etwa 90 Minuten (plus Zugabe). Es können aber auch zwei bis drei Sets à 45 Minuten gespielt werden.

Neben den bekannten Welthits spielen QUEEN MAY ROCK auch Titel, die Queen-Kennern besonders am Herzen liegen. So gleicht kein Konzert dem anderen.

Eine eigene Technikcrew sorgt mit ihrer Ton- und (bei Bedarf) Lichtechnik dafür, dass eine überzeugende Live-Performance mit exzellentem Sound garantiert ist.

Schreiben Sie uns an! Buchen Sie eine energiegeladene, mitreißende Show, die Ihre Gäste begeistern wird.

Die Band:
Michael Antony Austin – vocals
Markus Hoppmann – guitars
Florian Kremer – keyboards, vocals
Horst Zaunegger – bass, vocals
Marco M. Molitor – drums, vocals

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(Die Bandinfo ist dem Presskit entnommen.)

Promofotos Queen May Rock 2016

www.queenmayrock.de
www.facebook.com/TheQueenMayRock/

Veranstaltungen anzeigen (7)

Datum Titel Ort Stadt Kategorie
03.03.2018
20:00 h - 23:00 h
Gaststätte Norhausen Leverkusen Queen May Rock
07.04.2018
19:30 h - 23:00 h
Crowded House Oberhausen Queen May Rock
11.04.2018 Ready 4 Stage Hennef Queen May Rock
14.04.2018
19:30 h - 22:30 h
Kurhaus Bad Rothenfelde Bad Rothenfelde Queen May Rock
21.04.2018
20:30 h - 23:00 h
Altes E-Werk Nierstein Nierstein Queen May Rock