Archiv anzeigen

Coverbands

Coverbands

Coverbands

Coverbands aus aller Welt

Veranstaltungen anzeigen (0)

Unterkategorien

WE ROCK Queen

WE ROCK Queen

Wenn sich bekannte Profi-Musiker zusammenschließen, entsteht meist eine sehr gute Band. Wenn sich aber eine Gruppe etabliert, die die Songs auf der Bühne nicht nur mit höchster spielerischer Qualität darbietet, sondern diese mit unvergleichlicher Spielfreude interpretiert, ja regelrecht zelebriert, dann entstehen magische Momente. Momente, wie aus einer anderen Zeit, einer Zeit, als Musik noch ein echtes Lebensgefühl war und als weltbekannte Bands mit ihren Konzerten in ausverkauften Stadien Musikgeschichte schrieben.

WE ROCK-Queen und Frank Rohles haben sich dem großen Lebensgefühl verschrieben, welches uns die Band Queen einst schenkte. WE ROCK-Queen interpretieren in einem ca. 2,5-stündigen Konzert die bekanntesten Songs von Queen, einer Band, die damals, wie heute die Musikwelt bewegt und sie bis heute geprägt hat.

Freddie Mercury galt als einer der bedeutendsten Rocksänger seiner Zeit. Mit seiner Band Queen mischte er über 20 Jahre ganz oben in den Hitparaden mit und präsentierte uns eine Reihe unvergesslicher Welthits. Mit WE ROCK-Queen können nun die Fans dieser Band das unglaublich breite musikalische Spektrum von Glamrock, Rock bis hin zu opernhaft anmutenden Stücken noch einmal live erleben. Losgelöst von rein optischen Effekten setzt WE ROCK-Queen den Schwerpunkt der Tribute-Show auf die authentische Wiedergabe der Songs.

Hier bieten Musiker der Extraklasse eine ganz besondere Tribute-Show auf höchstem Niveau. Mit Hits wie „I want to break free“, „Radio Ga Ga“, das grandiose „We will rock you“ oder“, „I want it all“ und „We are the champions“ wird das Konzert selbst für anspruchsvolle Queen-Anhänger zu einem ganz besonderen und unvergesslichen Erlebnis.

Bandleader und Gitarrist Frank Rohles, Bassist Rainer Peters und Schlagzeuger Boris Ehlers gehörten zur Originalbesetzung des Queen-Musicals „We Will Rock You“ in Köln. Die Keyboards besetzt Marco Lehnertz, der u. a. als Musiker für die „Söhne Mannheims“ aktiv war. Komplettiert wird WE ROCK-Queen seit 2015 durch den charismatischen Sänger Sascha Kleinophorst.

Die Bandmitglieder aus der Originalbesetzung von „We Will Rock You“ wurden von Brian May (Gitarrist von Queen, Komponist von Hits, wie „We will rock you“, „The show must go on“, etc.) und Roger Taylor (Schlagzeuger von Queen sowie Komponist von Queen-Hits, wie „Radio Ga Ga“, „A kind of magic“, usw.) persönlich ausgewählt!

Frank Rohles, der musikalische Leiter der Formation WE ROCK-Queen ist als langjähriger Freund von Queen–Gitarrist Brain May und aufgrund seiner Tätigkeit als Supervisor und Gitarrist des Musicals „We Will Rock You“ geradezu dazu prädestiniert, die Musik von Queen mit all seinen musikalischen Facetten in einer ausdrucksstarken Tributeshow auf die Bühne zu bringen.

(Die Infos sind der Bandwebsite entnommen.)

www.werock-queen.de

Veranstaltungen anzeigen (8)

Datum Titel Ort Stadt Kategorie
20.01.2018
21:00 h - 23:30 h
BEAVERS Musik-Club Miltenberg WE ROCK Queen
03.02.2018
20:00 h - 22:30 h
Bürgerhaus Bad Berleburg Bad Berleburg WE ROCK Queen
24.02.2018
20:00 h
Heinz-Hilpert Theater Lünen WE ROCK Queen

Queen Revival Band

Queen Revival Band

QUEEN ist eine der erfolgreichsten und wichtigsten Bands des Rockgenre.
Die Sensationell - authentische QUEEN REVIVAL BAND läßt Freddie Mercury und seine Mega - Chartbreaker wieder lebendig werden. Alleine das letzte QUEEN-Album "Made in Heaven" erreichte weltweit 5 mal Gold, 10 mal Platin, 4 mal Doppelplatin (darunter in Deutschland und Niederlande) und in einigen anderen Ländern bis zu sechsfach Platin.

Nach dem Tod des Sängers Freddie Mercury, machten es sich fünf professionelle Musiker aus dem Köln-Düsseldorfer Raum zur leidenschaftlichen Aufgabe, die phantastische Atmosphäre der legendären QUEEN-Konzerte weiterleben zu lassen.

Bis ins letzte Detail gecoverte Songs und eine perfekte Show in originalgetreuen Kostümen machen jedes ihrer Konzerte zu einem unvergesslichen Ereignis.

Mit Songs wie "Bohemian Rhapsody" und "We are The Champions" bringt die QUEEN REVIVAL BAND die phantastische Atmosphäre der legendären QUEEN- Konzerte zurück. Absolut live, mit fetzigen Gitarren, einem überragenden Sänger, wuchtigem Sound und beeindruckenden Lichteffekten gelingt es der QUEEN REVIVAL BAND eine der erfolgreichsten Bands des Rock-Biz wieder auferstehen zu lassen.

(der Text ist der Band-Homepage entnommen)

www.queenrevivalband.de

Veranstaltungen anzeigen (13)

Datum Titel Ort Stadt Kategorie
31.12.2017
18:00 h
Kongress am Park Augsburg Queen Revival Band
04.01.2018
20:00 h
Festsaal Ingolstadt Ingolstadt Queen Revival Band
05.01.2018
20:00 h
Gewandhaus Leipzig Queen Revival Band

MerQury

MerQury

Wenn man es nicht anders wüßte, würde man meinen, Freddie Mercury wäre auferstanden, um noch ein Konzert zu geben. Selbst eingeschworene Queen- Fans sind beeindruckt von der Show der Band aus Dresden. Unverwechselbare Bühnenpräsenz, brillante Vocal- und Instrumentalkunst, aufwendige Garderobe und Feuerwerk vereinigen sich zu einer faszinierenden Performance. Es ist mit Worten kaum zu erklären, welche Magie von dieser Musik ausgeht; von den Melodien, die vielleicht die schönsten sind, die jemals geschrieben wurden. Wo immer MerQury in den letzten Jahren im In- und Ausland aufgetreten ist, haben die fünf Musiker mit exzellenter Interpretation der Queen-Klassiker und individuellem musikalischen Flair Jung und Alt in ihren Bann gezogen. Nicht umsonst ist MerQury die wohl gefragteste Queen-Revival-Band der Welt.
(der Text ist der Band-Info entnommen)

www.merqury.de

Veranstaltungen anzeigen (6)

Datum Titel Ort Stadt Kategorie
28.12.2017 Berlin Berlin MerQury
29.12.2017 Singwitz Singwitz MerQury
30.12.2017 Aschaffenburg Aschaffenburg MerQury

Miracle

Datum Titel Ort Stadt Kategorie
06.01.2018 Podium Gorcum Gorinchem Miracle

One Night Of Queen

One Night Of Queen

Hier die Pressemeldung des Veranstalters in Deutschland:

One Night Of Queen

Das Jahresende 1991 ist für nahezu alle Rockfans ein tragisches. QUEEN Frontmann Freddie Mercury, einer der charismatischsten Rocksänger aller Zeiten ist tot. Und mit Freddie Mercury stirbt auch QUEEN.

In vollem Einvernehmen entscheiden die übrigen Mitglieder der legendären Formation, dass weder die Band noch die musikalische Idee des "Unternehmens QUEEN" ohne Freddie Mercury weiterexistieren kann. Natürlich lebt die Musik der Band weiter und Hits wie "We are the Champions", "Radio Ga Ga", "The Show must go on" und viele andere sind bis zum heutigen Tag die meistgespielten Radiosongs rund um den Erdball. Was aber fehlt, ist das Live-Gefühl, das echte Erleben der unglaublichen Bühnenpräsenz von Freddie Mercury und der fantastischen Musikalität der britischen Ausnahmemusiker um den Gitarristen Brian May.

Das Warten hat nun ein Ende!

ONE NIGHT OF QUEEN ist die authentischste und eindrucksvollste QUEEN-Tribute-Show, die je auf einer Bühne die größten Hits der legendären Rockband QUEEN präsentierte.

Ein faszinierendes 2stündiges Show-Highlight mit mehr als 20 Superhits der "Königinnen" des Popzirkus: auf "Bohemian Rhapsody" und "A Kind of Magic" wird man ebenso wenig verzichten müssen wie auf "Friends will be Friends", "Under Pressure" und all die anderen ungezählten Superhits. Das Brilliante, die Outfits, der charakteristische Sound und die Special Effects der unvergessenen QUEEN-Shows - all das lebt in ONE NIGHT OF QUEEN wieder auf.

Glanzfigur der spektakulären Show ist Gary Mullen, der mit seiner Freddie-Performance und knapp einer Million Publikumsstimmen aus einem TV-Wettbewerb in Großbritannien als Sieger hervorging. Er glorifiziert die weltberühmten Selbstdarstellungen der Pop-Ikone Mercury mit einer unglaublichen Akribie, trifft perfekt den charismatischen Sound seines Idols und steht der höchst seltenen stimmlichen Variation des ehemaligen QUEEN-Frontmanns in Nichts nach.

Mit der Band The Works und deren perfekten Zusammenspiel bringt ONE NIGHT OF QUEEN das absolute QUEEN-Feeling in den Konzertsaal.

Brian May, legendärer Gitarrist von QUEEN, bescheinigt Gary Mullen, dass er nicht nur in seiner Performance und Stimme sondern von der Identität bis zu den Kostümen ein würdiger Darsteller des exzessiven Freddie Mercury ist.

ONE NIGHT OF QUEEN - ein Konzert der Superlative mit Hits eines Jahrhunderts und spektakulären Rock-Klassikern lassen das Publikum in die einmalige und unsterbliche Welt von QUEEN eintauchen.

KRITIKEN

DIE PRESSE sagt über ONE NIGHT OF QUEEN:
"Das Beste seit dem Ende des Originals"
BILD

"Freddie Mercury lebt!"
"Eine furiose Hommage... bei der alle toben, feiern und ihren Spaß haben"

Süddeutsche Zeitung

"Perfekte Inszenierung!"
"Gänsehaut und rührende Nostalgie"

Abendzeitung München

www.garymullenandtheworks.com

für Auftritte in Deutschland www.queen-concert.de

Veranstaltungen anzeigen (26)

Datum Titel Ort Stadt Kategorie
15.12.2017 Alhambra Theatre Dunfermline One Night Of Queen
05.01.2018 Waterside Theatre Aylesbury One Night Of Queen
14.01.2018 Hippodrome Bristol Bristol One Night Of Queen

MayQueen

MayQueen

Von "We will rock you" bis "We are the Champions" umfasst das Repertoire von MayQueen nicht nur sämtliche Hits der Rocklegende Queen, sondern auch einige Leckerbissen, die vor allem Queenfans zu schätzen wissen. Diese verbinden MayQueen auf der Bühne zu einer energiegeladenen und authentischen Show.

Diese komplett live gespielte Performance zeigt, dass MayQueen nicht einfach nur das Original imitiert, sondern auch Highlights bietet, die Queen selbst nie live aufgeführt hat. Mit exzellentem Chorgesang spielen sie sogar das einzigartige "Bohemian Rhapsody" komplett live!

Besonders an MayQueen ist, dass sie nicht nur eine reine Queen-Show bieten, sondern auch die persönliche MayQueen-Note in ihre Show mit einfließen lassen.
Das macht jeden Auftritt zu einem unvergesslichen Erlebnis, wofür die Band deutschland- und sogar europaweit ein hohes Ansehen genießt.

Die fünf Profimusiker entladen ihre geballte Queenpower mit Herz und Seele auf der Bühne, wodurch MayQueen bei Open-Air-Festivals, Stadtfesten und Firmenevents längst ein gefragter und beliebter Top-Act sind.

Die Musiker von MayQueen:
Andy Dennert – Gesang
Als Leadsänger bewegt er das Publikum immer wieder durch seine Bühnenpräsenz, die der von Freddie Mercury sehr ähnlich ist. Mit seinem besonderen Charme nimmt er das Publikum mit auf eine Reise durch die Songs von Queen.

Ralf Sädler – Gitarre
Der Gitarrist hat das Brian May-Feeling und spielt selbstverständlich auf einer original Guild "Brian May"-Gitarre und verleiht mit deren unvergleichlichem Sound und seiner Spielweise der Band die unverwechselbare Note.

Lothar Boenke – Keyboards & Gesang
Er beherrscht sowohl das Queen-typische Klavierspiel als auch die Gestaltung und den Einsatz der für Queen so prägnanten Sounds. Ein Highlight ist immer wieder das Stück „Barcelona“, welches MayQueen zusammen mit einer Opernsängerin darbieten.

Olaf Buttler – Bass & Gesang
Der Profimusiker verfügt über ein breites Können am Bass, wodurch er den Groove und den Sound eines John Deacon in seiner ganzen Vielfalt auf die Bühne bringt.

Christian Lewald – Schlagzeug & Gesang
Zusammen mit Markus Steinseifer legt der Schlagzeuger den rockigen Groove-Teppich, der die Musik von Queen auszeichnet und der auch für MayQueen typisch ist.

Da alle Bandmitglieder nicht nur ihr Instrument sondern auch Gesang beherrschen, sind die bombastischen und vielschichtigen Queen-Chorsätze auch live ein fester Bestandteil einer jeden MayQueen-Show.

Ein eigener Tontechniker gehört auch zum Team von MayQueen was einen exzellenten Sound bei einer einzigartigen Live-Performance ermöglicht.

(der Text ist der Band-Info entnommen)

www.mayqueen.de

Veranstaltungen anzeigen (2)

Datum Titel Ort Stadt Kategorie
16.02.2018
21:00 h - 23:00 h
Kubana Live Club Siegburg MayQueen
14.04.2018
21:00 h - 23:00 h
Hamtorkrug Neuss MayQueen

The Queen Kings

The Queen Kings

„The Queen Kings“ gilt als eine der besten Queen-Tribute-Bands und tourt schon seit vielen Jahren durch Deutschland und Europa. In diesem Jahr präsentieren sie mit Sascha Krebs als Leadsänger ihre neue Show „A kind of Queen“.
Kenner schätzen die Band für Ihre Authentizität – sie haben sich den Queen-Sound bis ins kleinste Detail zu eigen gemacht, bleiben aber dennoch sich selbst treu und behalten eine eigene Note. So wirken sie nicht wie eine farblose Kopie, sondern überzeugen das Publikum jedes Mal mit ihrer Leidenschaft und Begeisterung.

In der zu 100% live gespielten Show darf man neben den Welthits wie „A kind of magic“, „Don’t stop me now“ und „We are the champions“, auch einige Überraschungen erwarten. Ganz im Sinne des extrovertierten und theatralischen Freddie Mercury nutzen die Queen Kings das umfangreiche und vielseitige Repertoire von Queen, um mit feinem Gespür für Dramaturgie und einer genau abgestimmten Lightshow eine spannende und kurzweilige Show mit vielen Höhepunkten zu produzieren, die voll unter die Haut geht.

Leadsänger Sascha Krebs stößt 2017 zu den Queen Kings. Er spielte zuvor schon mit Bassist Rolf Sander beim Musical „We will rock you“, wobei es zur Zusammenarbeit mit den Queen-Musikern Brian May und Roger Taylor, und einem gemeinsamen Auftritt kam. Der gebürtige Heidelberger nimmt das Publikum mit seiner sympathischen Art für sich ein und überzeugt mit seiner ausdrucksvollen Stimme, die dem Tonumfang von Freddie Mercury entspricht.
Im Rahmen der „Rock meets Classic“ Tourneen trat er in Wacken vor über 75.000 Zuschauern auf und teilte die Bühne mit u.a. Alice Cooper, Bonnie Tyler, Rick Parfitt (Status Quo), Ian Gillan (Deep Purple), und Paul Rodgers (Free, Bad Company, Queen).

Vervollständigt wird die Besetzung der Queen Kings durch die langjährigen Bandmitglieder Susann de Bollier (Gesang), Christof Wetter (Keyboard), Drazen Zalac (Gitarre), und Oliver Kerstan (Drums). Mit genauer Kenntnis der Queen-Arrangements, vierstimmig gesetztem Chorgesang, und Original Equipment schaffen es die sechs Musiker, den typischen Queen Sound zum Leben zu erwecken und getreu dem Motto „more than just a tribute“ neu zu interpretieren.

(der Text ist dem Band-Website entnommen)

www.thequeenkings.de

Veranstaltungen anzeigen (18)

Datum Titel Ort Stadt Kategorie
17.12.2017
19:00 h
Kantine Köln The Queen Kings
21.12.2017
20:00 h
Kantine Köln The Queen Kings
29.12.2017
21:00 h
Cafe Hahn Koblenz The Queen Kings

Queen II

Queen II

Originalgetreue QUEEN-SHOW live auf TOUR in Deutschland

QUEEN II aus Berlin bringt die elektrisierende LIVE-Atmosphäre der legendären britischen Rock-Ikonen um Freddie Mercury zurück auf die Bühne.

Nach ihren großen Erfolgen in Hallen- und auf Open Air-Events mit bis zu 14.000 begeisterten Zuschauern geht die MAGIC TRIBUTE SHOW ab Oktober 2014 auf Deutschlandtour. Mit Stationen von Flensburg bis Freiburg und Aachen bis Berlin.

QUEEN II fesselt mit einer spektakulär-bombastischen Show und nimmt alte und neue Fans mit auf eine musikalische Zeitreise voll ergreifender Erinnerungen und hochemotionaler Momente. Vor Gänsehaut wird gewarnt!

Die fünf QUEEN II-Bandmitglieder sind nicht nur leidenschaftliche Profis, sondern auch «Queen»-Fans der ersten Stunde und echte Zeitzeugen: „Die geballte Live-Power von «Queen», die uns in den 70ern und 80ern schier überwältigt hat, bringen wir heute als authentisches Showerlebnis zurück auf die Bühne“, erklärt Gitarrist Wolf Kuntze, der verblüffend echt aussehende Brian May der Band. Und spätestens wenn der kaum vom Original zu unterscheidende Frontman die Bühne entert, hält es niemanden mehr auf den Sitzen…

In der über zweistündigen Show erwarten den Zuschauer mehr als zwanzig «Queen»-Klassiker, die wie beim Original natürlich lautstark mitgesungen werden dürfen. Darunter Hymnen wie Bohemian Rhapsody, I Want To Break Free, Crazy Little Thing Called Love, Under Pressure, We Will Rock You, We Are the Champions, A Kind of Magic, Radio Ga Ga, Another One Bites the Dust, Somebody to Love sowie Killer Queen.

(Der Text ist der Presseinfo entnommen.)

Management QUEEN II
Vivien Haule
+49 (0) 179 59 12 001
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.queen2.de


Veranstaltungen anzeigen (1)

Datum Titel Ort Stadt Kategorie
13.04.2018
20:00 h
Westerstede Westerstede Queen II

Queenmania

Queenmania

FOREVER QUEEN

performed by QueenMania

Hier wird ein Stück Musikgeschichte wieder lebendig

Spektakuläre Hommage an Queen und Freddie Mercury! Eine tolle Show (selbstverständlich Live!) erwartet Sie heute mit vielen Kostümen, einem auf-wändigen Stagedesign und emotionalen Videoprojektionen.

QueenMania wurde 2006 gegründet - die gemeinsame Leidenschaft der vier Musiker für Queen war eine hervorragende Grundlage für spätere Erfolge.
Seit März 2007 befinden sich QueenMania immer wieder auf "European Tour" mit großen Erfolgen in England, Holland, der Schweiz, Österreich, Spanien, Ungarn, Belgien und nun auch in Deutschland.
Große Erfolge konnten QueenMania auch bei "The 23rd official QUEEN FAN CLUB CONVENTION" in England verbuchen. Bei dieser Gelegenheit teilte sich QueenMania Bühne und Backstage mit wichtigen Musikern der "Royal Family" wie Spike Edney, Jamie Moses, Peter Freestone, Jacky Smith und anderen.
Im Januar 2009 wurde die neue Dreifach-CD des italienischen Stars Enrico Ruggeri veröffentlicht, auf der 3 Titel von QueenMania zu hören sind. Live aufgenommen im Alcatraz in Mailand am 24. November 2007 – eine wahrlich eindrucksvolle Hommage an Freddie Mercury. Weitere CD-Veröffentlichungen der Band folgten.
Queen – wahrscheinlich die erfolgreichste Rockband der 70er – und 80er und schon lange zur Legende geworden feiert hier allabendlich durch QueenMania eine grandiose Wiederauferstehung!

Die Songs von Queen, allen voran die unzähligen Hits wie Radio Gaga, I Want It All, Bohemian Rhapsody, We Will Rock You, Killer Queen, We Are The Champions u.v.m. haben Maßstäbe gesetzt und die Band, allen voran Freddie Mercury nahezu unsterblich gemacht.

Mercury hatte wohl Recht mit dem Titel einer seiner großen Hits:
„Show Must Go On!“ ...

Diesem Aufruf folgt Forever Queen performed by QueenMania bei jedem Konzert mit einer grandiosen Performance!

Freddie Mercury würde QueenMania lieben
Auch wenn das Leben des Farookh Bulsara am 24. November 1991 endete - könnte er heute die Band QueenMania auf der Bühne sehen, er würde die Kostüme seines Vertreters in der Show erfreut betrachten. Und neben der unverwechselbaren Kleidung liebte Mercury ebenfalls die großen Posen, mit denen er seinen Fans bei jedem Konzert eine tolle Show geboten hat. Auch diese kommen bei QueenMania nie zu kurz. Von Sansibar hinaus in die Welt der Musik gründete Farookh Bulsara später die hervorragende Band Queen und fand so seine musikalische Heimat. Ein Sänger wie Freddie Mercury machte die Musik zu einem besonderen Event. Da kann es nicht verwunderlich sein, wenn nicht nur die Fans von damals die Musik von Queen immer noch gerne hören und besonders schätzen.

Forever Queen für Jung und Alt
Die Band QueenMania schafft es heute, dass auch junge Fans sich auf die Show Forever Queen freuen und begeistert diese Musik hören, aber auch genauso gerne die Hits mitsingen. Das ist farbenfrohe Lebensfreude auf der Bühne und viel mehr als nur wieder eine der vielen Coverbands, die ohne Herzblut Hits von damals interpretieren. Ist die Originalband rund um den legendären Gitarristen Brian May heute immer noch der Musikwelt verbunden und kann in neuer Besetzung ebenfalls mit tollen Konzerten aufwarten, lebt mit QueenMania die wahre Band Queen wieder auf, denn wer einmal Freddie Mercury mit seiner Band auf der Bühne erlebt hat, der wird immer an diese aufregende Zeit zurückdenken, wenn der Name Queen nur fällt.
Bands mit einem kurzen Erfolg in der Musikwelt gibt es viele, doch eine Ausnahmeerscheinung wie Queen wird immer weiterleben, so lange Menschen diese Musik lieben und so lange hervorragende Bands wie QueenMania das Gefühl schaffen, dass man die Originalband Queen mit Freddie Mercury noch einmal auf der Bühne erleben kann.

(Die deutschsprachige Info wurde der Presseinfo des Forever Queen Projektes von Queenmania entnommen.)

A grand tribute to Freddie Mercury and the “Queen”: a gig that has all the characteristics of a great show, set up with all the costumes and videos of highly emotional contents which, together with the music, run over again the most significant steps in the career of the English band. This is the formula of the QUEENMANIA tribute band, born of the shared passion of 4 formidable
musicians for the “Queen”.

To support the voice of the singer Sonny, whose delicate task is to revive the histrionic personality of Freddie Mercury, there will be some valid partners in the journey. Over the guitar contribute constantly provided by Tiziano Giampieri (guitar and voice) we find two clamorous musicians who have given prestigious cooperation within the Italian and European panorama (Ligabue, Vasco Rossi, Anna Oxa, Marco Masini, Enrico Ruggeri, Exilia, Mark Harris, Glenn Hughes etc.) as Andrea Ge (drums and voice) and Fabrizio Palermo (bass and voice). But the real surprise is actually him, the voice: Sonny Ensabella. His will-power, his gestures but above all his astonishing physical and vocal resemblance to the original, give to this band un incredible added value.

A great show then, that will go through again the history and career of one of the most famous band in the history of music, a gig to sing again songs nowadays known to everybody but also with some special treats for real connoisseurs, an evening to revive a character who has become a legend and still today, fifteen years from his departure, is remembered as one of the fathers of the fantastic world known as Rock.

Since March 2007 the QUEENMANIA are moving their show along Europe, playing, with positive return from audience and critics in England, Holland, Vienna, Budapest, Spain. Being appreciated not only in Italy but also in the most of Europe testifies their artistic value. In 2008 even attending to "The 23rd official QUEEN FANS CLUB CONVENTION" in UK.

Often in their gigs they invite successful singers of the Italian soundscape who always, accept with enthusiasm such as the national pop stars: Enrico Ruggeri, Andrea Mirò, Tullio De Piscopo, Clara Moroni and Maurizio Solieri (Vasco Rossi’s band), Irene Fornaciari (Zucchero's daughter), from the musical Notredame De Paris: Marco Guerzoni, Matteo Setti, from the rock scene: Cristina Scabbia (Lacuna Coil), Roby Tiranti (New Trolls, Labyrinth), Fabio Lione (Rhapsody Of Fire), GL and Mattia Bigi (from Extrema), Stef Burns (Huey Lewis, Alice Cooper, Y&T) and even from the reggae/hip-hop Italian scene the newcomer Entics and so on.

In January 2009 was issued “All in”, the new triple cd by Enrico Ruggeri, in which there are three songs performed by QUEENMANIA: “Dear friends”, “Lily of the valley” and “The great pretender”, recorded live at “Alcatraz” in Milan on 24 November 2007, during their tribute to Freddie, with Enrico as very welcomed guest.

In 2010 QUEENMANIA appears on the best seller compilation "Hit Mania Champions" with the song "Somebody to love" recorded live @ Alcatraz in Milan.

Now the band are also recording in studio a CD with a lot of national stars as guests, singing Queen’s original versions sponsored by ANLAIDS and distributed by Edel Italy ...and the show must go on!

QUEENMANIA are:
Sonny Ensabella: voice
Tiziano Giampieri: guitar and vc.
Fabrizio Palermo: bass and vc.
Andrea Ge: drums and vc.

(Die englischsprachige Info wurde der Bandinfo entnommen.)

Weitere Infos unter: www.queenmania.it
www.myspace.com/queenmania
www.facebook.com/pages/Queenmania/151964848548
www.youtube.com/user/MrAndreaGe#p/a/u/1/i72V1htz7VM

Veranstaltungen anzeigen (22)

Datum Titel Ort Stadt Kategorie
04.01.2018
19:30 h
Forum Leverkusen Leverkusen Queenmania
06.01.2018
20:00 h
Stadthalle Castrop-Rauxel Castrop-Rauxel Queenmania
07.01.2018
19:00 h
Rhein-Main-Theater Niedernhausen Queenmania

Killer Queen

Killer Queen

Killer Queen
Full Stage Show

Eine außergewöhnliche Show, die der legendären Band QUEEN gewidmet ist.

Die englische Band „Killer Queen“ mit dem Sänger Patrick Myers hat die Auszeichnung als jene Band gewonnen, die dem Original, das man versucht nachzuahmen, am nächsten kommt. In diesem Fall einer der weltweit größten Rockbands aller Zeiten – QUEEN und Freddie Mercury.

Obwohl sich die Band 1995 auflöste und Freddie Mercury bereits 1991 gestorben ist, ist ihre Musik vielleicht lebendiger denn je.

„Killer Queen“, die durch die großen Arenen der Welt, nicht selten mit 10 000enden von Zuschauern tourt.

 

www.killerqueenonline.com

Veranstaltungen anzeigen (1)

Datum Titel Ort Stadt Kategorie
15.12.2017 Opera House Jersey Jersey Killer Queen